Dies und Das

Apple iPad2 – Vorstellung am 02.03.11 – auch für Fotografen interessant – aktualisiert

25. Februar 2011

Die Gerüchteküche hat sich ausgebrodelt, zumindest was den Vorstellungstermin des begehrten Touchpads angeht.

Am 02.03.2011 soll es soweit sein. Auf der neuesten Keynote im kalifornischen San Francisco wird nun die zweite Version des iPads vorgestellt. Obwohl der Präsentationstermin nun bekannt ist, bleiben die Gerüchte um die mögliche Technik und Ausstattung bestehen. Als gesicherte Informationen gelten ein 9,7 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 1024×768 Pixel, im Inneren werkelt ein Dual Core Prozessor (A5) und zudem verfügt es über mehr Arbeitsspeicher und zwei integrierte Kameras (Vorder- und Rückseite). Beim  Betriebssystem wird es sich sehr wahrscheinlich um  das neue Apple iOS 4.3 handeln.

Interessant wird das neue Ipad 2 vielleicht auch für Fotografen werden, wenn es die sogenannte „Intel Light-Peak Technologie“ erhält. Diese neue Technik der Datenübertragung ermöglicht Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde, was gegenüber dem neuen USB 3.0 Standard fast doppelt so schnell sein dürfte. Hier könnten dann findige App-Entwickler verbesserte oder neue Programme für das Tethered Shooting entwickeln um schneller die Daten der immer wachsenden Bilddateien zu übertragen – quasi als „LiveView-Shooting“ Wenn man den Gerüchten glauben schenken kann, dann wird zudem die zukünftige Nikon D4 mit dieser Technik ausgestattet werden. Diese Funktion würde ich mir auch an einer neuen Nikon D800 wünschen.

Naja, warten wir es ab, sind ja nur noch ein paar Tage. Im Übrigen wird man wohl das neue iPad 2 erst ab April 2011 kaufen können. Der Preis ist noch unbekannt, wird sich aber sicherlich an dem des ersten orientieren. Ist ja bei den iPhones nichts anderes…

EDIT vom 02.03.2011 – 21:18 Uhr:
Das neue Apple iPad 2 ist schon auf Apple Webseite zu bewundern – Apple iPad 2

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

4 Kommentare

  • Antwort manne 25. Februar 2011 um 17:47

    ich bin gespannt und schon fast 100% sicher das ich mir das Ding dann kaufe 😉

    • Antwort BlogTimes 25. Februar 2011 um 18:32

      Da schliesse ich mich an! Beim ersten iPad habe ich noch abgewartet, dass Zweite wird gekauft!

  • Antwort Rüdiger Gohr 28. Februar 2011 um 22:59

    Ich werde immer skeptischer ob es denn wirklich ein Apfel sein muss …denke das mittlerweile alle renommierten Hersteller etwas gutes auf die Beine gestellt haben, von daher lass ich mich erst einmal überraschen womit Appel wirklich glänzt. Aber vielleicht lass ich mich ja auch hin reißen :))

  • Antwort Boris 11. März 2011 um 00:06

    Keine Ahnung, ob darüber schon früher was geschrieben wurde – bin heute zum ersten Mal auf dem Blog – bei fstoppers.com wird in einem Video gezeigt, wie man tethered mittels einer eyefi Karte Bilder auf ein iPad überträgt.

  • Kommentar verfassen