Foto-Aufgabe, Mitgemacht

BlogTimes Foto-Aufgabe #3 – schwarzweiß

19. Mai 2011

Heute haben wir ein wenig Leerlauf auf unserer Island-Reise und diese Zeit möchte ich nutzen um Euch mal wieder eine Foto-Aufgabe zu stellen.

Nachdem Axel die zweite Aufgabe mit dem Thema „Linien“ für sich entscheiden konnte, geht es heute in die dritte Runde. Wie ihr wisst, seit ihr in der Gestaltung und Bildkomposition eurer Aufnahme völlig frei. Da sich die dritte Aufgabe allerdings mit dem Thema: SCHWARZWEISS befasst, dürft ihr dieses Mal nur schwarzweiss-Aufnahmen posten. Wie immer könnte ihr auch ein vorhandenes Archiv-Foto nutzen. Die Aufgabe hört sich zwar auf den ersten Blick einfach an, ist es aber nicht. Ein schwarzweiss Foto lebt nicht nur durch das entsprechende Motiv, sondern auch durch eine ausgewogene Verteilung der Hell/Dunkel-Bereiche.

Damit diejenigen, die keinen Account bei einer Fotocommunity besitzen auch mitmachen können, habe ich für diesen Zweck eine Bilder-Upload Funktion unterhalb des Kommentarfelds eingerichtet. Mitglieder von Fotocommunities dürfen die Funktion natürlich auch benutzen. Der Vorteil ist, dass jeder Leser die anderen Aufnahmen sofort sehen kann und man sich nicht durch zahlreiche Links klicken muss. Ich denke somit ist alles klar, oder?.

So funktioniert’s mit dem Bilder-Upload:
Bevor ihr das Bild für den Upload auswählt, müsst ihr etwas in das Textfeld schreiben (z.B Hier mein Foto zum Thema Linien…). Danach das Bild auswählen und auf “Kommentar absenden” klicken. Wichtig: Bilddateien alleine werden nicht als Kommentar erkannt!

Teilnahmeschluss ist der kommende Mittwoch 25.05.2011

Bin gespannt auf Eure Bilder…..

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

39 Kommentare

  • Antwort nobsta 19. Mai 2011 um 19:12

    Hier mein Foto zum Thema SCHWARZWEISS. Da macht man doch gerne mit. Momentan mein Lieblingsbild, am Meer bereits nach Sonnenuntergang, als fast schon kein Licht mehr vorhanden war.

  • Antwort Markus Jerko 19. Mai 2011 um 19:33

    hm, da fällt die Auswahl schwer – ich hab mich mal dafür entschieden!

    ciao Markus

  • Antwort Stefan 19. Mai 2011 um 20:27

    Ich mach auch mal mit Thema: Schwarzweiss

  • Antwort Ben 19. Mai 2011 um 22:41

    mein Beitrag zum Thema:

    die Steine der Weisheit…

  • Antwort ThilliMilli 19. Mai 2011 um 23:04

    Feines Thema! Wollt hier die Stimmung eines alten Flohmarkts einfangen. Daher auch ein wenig überzeichnet, leicht gewollt abgesoffene Höhen und Tiefen mit starken Kontrasten.

    Weitere Bilder aus dieser Serie gibt’s auf meinem Blog:

    http://leichtscharf.de/fotografie/reminiszenz-an-einen-flohmarkt-in-schwarz-weis/

  • Antwort Frank 20. Mai 2011 um 09:33

    mein derzeitiges Lieblingsbild ist diese Vespa, Baujahr 1952

  • Antwort MarSei 20. Mai 2011 um 09:44

    mein Lieblingsmotiv …

  • Antwort Luiza 20. Mai 2011 um 10:29

    Oh, das ist aber ein schönes Thema! Würde gerne mitmachen und zwar hiermit:

  • Antwort wecand 20. Mai 2011 um 10:31

    Tolles Thema. Ich liebe die SW Fotografie.

  • Antwort Foto – Aufgabe s/w 20. Mai 2011 um 11:02

    […] Blogtimes gibt es eine neue Aufgabe: schwarzweiss. Abgabetermin ist 24.05.2011. Ein Paar Werke sind schon da, also habe ich mich mit meinem HDR […]

  • Antwort Laurenz 20. Mai 2011 um 11:24

    bei dem thema bin ich dabei mit einem gruss aus apulien.

    liebe grüsse
    laurenz

    • Antwort Laurenz 20. Mai 2011 um 11:34

      ps: noch ein paar infos: hasselblad 500c, zeiss 50mm f/4 distagon, nd 3.0, ilford delta 100.

    • Antwort Luiza 21. Mai 2011 um 07:52

      Sieht toll aus!

  • Antwort flodji 20. Mai 2011 um 11:55

    Moin Moin,

    hier ist mein Bild zum Thema SCHWARZWEISS.

    Gruß
    flodji

  • Antwort Munsch_DG 20. Mai 2011 um 12:03

    Will auch mitmachen!

    Thema: Schwarzweiss

    Ich hoffe ein bisschen Sepia ist auch ok…

  • Antwort Marc vm 20. Mai 2011 um 12:53

    Mach ich doch glatt mit, schwarzweiss <3

  • Antwort lichtbildwerkerin 20. Mai 2011 um 16:14

    Mein Bild entstand in der Hamburger Speicherstadt:

    • Antwort Luiza 22. Mai 2011 um 08:21

      …sieht wirklich klasse aus:-)

  • Antwort marge 20. Mai 2011 um 19:29

    Hier ist mein Beitrag zum Thema SCHWARZWEIß (analog, mit einer Kinderkamera aufgenommen)

  • Antwort Maria 20. Mai 2011 um 20:54

    Tolles Thema. Mein Beitrag zu SCHWARZWEISS:

  • Antwort clickpix 20. Mai 2011 um 22:20

    Das Bild entstand in Longyearbyen / Spitzbergen an einem „Schneesturm-Tag“.

  • Antwort Kerstin 20. Mai 2011 um 22:35

    Da mache ich doch gerne mit – mein Beitrag zum Thema SCHWARZWEISS:
    Das Lüneburger Rathaus, eine Szene am späten Samstagmittag, der Markt wird gerade beendet.

  • Antwort Foto-Aufgabe #3: SCHWARZWEISS | kerstin-horn.de [Photographie] 20. Mai 2011 um 22:53

    […] BlogTimes gibt es eine neue Fotoaufgabe, Thema diesmal SCHWARZWEISS. Mein Beitrag ist eine Aufnahme vom Lüneburger Rathaus, es ist Samstagmittag und der Wochenmarkt […]

  • Antwort jens 20. Mai 2011 um 22:59

    ok, keine chance…und die nutze ich. ich mach mit mit dem hier:

  • Antwort Rainer 21. Mai 2011 um 08:26

    Eine ganz „frische“ Arbeit

    „Im Moment“

    • Antwort Luiza 22. Mai 2011 um 08:24

      Sieht nett aus. Schöne Ansicht;-)

  • Antwort Cumhur 21. Mai 2011 um 13:14

    „Räder bleiben unten“

  • Antwort Thomas Brotzler 22. Mai 2011 um 10:02

    Hallo Ronny,

    das scheint mir keine leichte Aufgabe, die Du diesmal gestellt hast – weder für uns, die wir aus dem „ganzen, großen Kosmos der Schwarzweißfotografie“ ein Thema eingrenzen und ein entsprechendes Bild auswählen müssen; noch für Dich, der Du dann entscheiden mußt … Dein Hintergedanke war vielleicht, eben diese formale und inhaltliche Breite der Schwarzweißfotografie, mithin deren Stellenwert auch in heutiger Zeit aufzuzeigen. Ein guter Ansatz, und dieses breite Spektrum spiegelt sich meines Erachtens auch in den bereits präsentierten Arbeiten eindrücklich wider.

    Ich selbst wußte anfangs gar nicht, was ich zeigen soll. Die Aufgabe schien mir uferlos und unlösbar … als sich die oben genannten Gedanken einstellten und ich erkannte, daß Architektur, Landschaften und Street bisher überwiegen, entschied ich mich dafür, Stefans Position zu stärken und ein Porträt auszuwählen.

    Es ist eine Arbeit aus meinem Portfolio „Lensbaby-Porträts“, entstanden im April 2010 bei einem „photo walk“ in Stuttgart. Um den malerischen Effekt herauszustellen, verwende ich bei dieser Art von Porträts gerne eine Chamois-Tonung (die ja laut Deinem Kommentar bei Munsch_DG zulässig ist).

    Thomas

    • Antwort Jo 25. Mai 2011 um 11:07

      Hallo Thomas,

      ich hatte mich gerade in deinem Portfolio „verloren“ und möchte es kurz machen… HUT AB! … oder wie man es heute gerne sagt: Thumbs up!

  • Antwort roo13 23. Mai 2011 um 22:31

    Bei diesem Thema mache ich doch mal mit… Ich mag s/w-Fotos sehr gerne und da ist mir die Auswahl gar nicht so leicht gefallen… Ein Bild mit starken Kontrasten von einer Landschaft am Meer in Australien, ein Bild mit starken Kontrasten von einem älteren Mann der Tauben füttert in London, oder doch dies, oder das… Nun ja, jetzt habe ich mich für ein etwas älteres Foto entschieden:
    „Way to heaven“ aus Belgien, Sommer 2008…

  • Antwort Jo 24. Mai 2011 um 08:38

    Dann schicke ich doch mal meine „market days“ auf den Weg. 😉

  • Antwort Joerg Knoerchen 24. Mai 2011 um 20:52

    Hallo,

    da mach ich doch auch mal mit…

    Confederation Bridge

    leider war das Wetter nicht so toll, aber in „Schwarz & Weiß“ hat es dann doch noch was finde ich.

  • Antwort KPK 25. Mai 2011 um 08:18

    BlogTimes Foto-Aufgabe #3 – schwarzweiß

    Das Foto zeigt einen Ausschnitt der Fassade des Bergbaumuseums Duisburg. Neben der Konvertierung zu schwarzweiß wurden die feinen Strukturen etwas hervorgehoben, Lichter, Schatten und Kontrast ein wenig angepaßt.

    Fotografiert mit einer Olympus E-30.

    • Antwort BlogTimes 25. Mai 2011 um 16:54

      Architektur-Fotografie, so wie ich es mag. Die Linienführung und die Perspektive überzeugen!

  • Antwort Die Gewinner der BlogTimes Foto-Aufgabe #3 | BlogTimes - Fotografieblog 30. Mai 2011 um 23:58

    […] paar Minuten ist der Tag zu Ende, aber vorher möchte ich Euch noch die Gewinner der letzten “BlogTimes Foto-Aufgabe” […]

  • Kommentar verfassen