Dies und Das

Canon EOS 5DMarkII – Firmware-update für die Videofunktion – aktualisiert 2x

2. März 2010

Canon hatte bereits im Oktober 2009 dieses Firmware-update, dass für eine Verbesserung der Videofunktion an der Canon EOS 5DMarkII sorgen soll, angekündigt. Nun ist es soweit, am 16.03.2010 wird es in der Version 2.0.3 als Download erhältlich sein.

Mit diesem Update will Canon den Videofilmern die Möglichkeit geben, Ihre Aufnahmen mit der vollen Bildrate von 24 fps, 25fps und bis hin zu 30fps zu realisieren. Die 24 Bilder pro Sekunde sollen für Videos mit echtem Kinoflair sorgen, während hingegen die letzten beiden Möglichkeiten zum einen für den PAL HDTV Standard(25fps) und zum anderen für das NTSC Format(30fps) vorgesehen sind. Beide neuen Formate unterstützen, wie auch die 24fps, die HD-Video Auflösung von 1920×1080 pixel.

Des Weiteren unterstützt ein neues Histogramm bei der Movie-Aufzeichnung unterschiedliche Aufnahmmodi wie Blendenautomatik (Tv) und  Zeitautomatik (Av). Den Filmemachern stehen ausserdem Optionen bei der Belichtungsmessung zur Verfügung. Eine verbesserte Audiofunktion ermöglicht eine manuell gesteuerte Tonaufzeichnung mit Hilfe einer Aussteuerungsanzeige auf dem LCD-Monitor. Die Sampling-Frequenz für den Ton wurde von 44,1 KHZ auf 48 KHZ erhöht und soll für die erforderlichen Standards im Profibereich und TV Umfeld sorgen. (Quelle: Canon)

Die neue Firmware steht ab 16.03.2010 zum Download auf der Canon-Webseite http://www.canon.com/eos-d/

EDIT 16.03.2010:
Das neue Firmware update steht nun als Download zur Verfügung: Version 2.0.3

EDIT 18.03.2010:
Wie es scheint, gibt es ein Problem mit der Audio-Funktion bei der neuen Firmware für die 5D Mark II. Canon arbeitet bereits an der Fehlerbehebung. Mehr Infos auf canonrumors.com

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

2 Kommentare

  • Antwort Jeriko One 2. März 2010 um 05:49

    @visualthoughts http://bit.ly/anw1Wc

  • Antwort Neues Firmware update 2.0.4 für die EOS 5DMarkII | BlogTimes - Fotografieblog 19. März 2010 um 19:32

    […] hat auf das fehlerhafte Firmware update 2.0.3 reagiert und heute die Version 2.0.4 in Umlauf gebracht. Die “alte” Version brachte […]

  • Kommentar verfassen