Foto-Aufgabe, Mitgemacht

Die Gewinner der BlogTimes Foto-Aufgabe #2

26. April 2011

Für die Fortsetzung der „BlogTimes Foto-Aufgabe“ hatte ich euch das Thema „Linien“ vorgegeben.

Wie bereits beim letzten Thema habt ihr auch diese Aufgabe sehr individuell gelöst. Ganz besonders haben mir die nachfolgenden drei Aufnahmen gefallen.

Platz 1 geht an Axel mit seiner Interpretation der Foto-Aufgabe. Neben dem Bildinhalt (Linien) finde ich die Lichtsetzung besonders gut gelungen. Das im Bild platzierte Fahrrad gibt dem Betrachter einen wichtigen Fokuspunkt. Alles in Allem eine gelungene Aufnahme.

Platz 2 geht an die lichtbildwerkerin und ihrer Aufnahme vom Haus der Kulturen der Welt in Berlin. Beim genauen betrachten besteht das gesamte Bild aus Linien. Die Reduzierung auf schwarzweiss trägt zusätzlich dazu bei, dass man sich quasi nur auf diese konzentriert.

Platz 3 geht an ThilliMilli und seine Aufnahme vom O2 Hochhaus in München. Das Gebäude wurde zwar schon sehr oft fotografiert, aber diese Perspektive und der gewählte Bildausschnitt gefällen mir persönlich besonders gut.

Diejenigen, die es jetzt nicht unter die ersten drei geschafft haben. Nicht traurig sein, die nächste BlogTimes Foto-Aufgabe kommt bestimmt. An dieser Stelle möchte ich mich für die zahlreichen Einsendungen bedanken. Im Übrigen würde ich mich freuen, den einen oder anderen auch in der BlogTimes Flickr-Gruppe begrüßen zu dürfen.

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

4 Kommentare

  • Antwort ThilliMilli 26. April 2011 um 10:36

    Na herzlichen Dank für die Auswahl. Allerdings: Da gab es auch noch andere Bilder, die zumindest diesen Platz verdient hätten.

    Der Sieger steht vollkommen zu Recht dort oben. Hier blieb ich auch am längsten hängen.

  • Antwort Linien. Fotoaufgabe von BlogTimes. | leichtscharf.de 26. April 2011 um 11:10

    […] wurde vom Blog­Times foto­gra­fieblog. Mit der Aufgabe, Linien abzu­lichten. Diese Linien hatte ich zu […]

  • Antwort lichtbildwerkerin 26. April 2011 um 15:58

    Da waren viele tolle Aufnahmen im Wettbewerb! Ich gratulieren Axel und ThillyMilly und freue mich über den 2. Platz! Vielen Dank!

  • Antwort Axel 4. Mai 2011 um 10:57

    Na da bin ich aber platt, dass erste mal mitgemacht und gleich gewonnen *ggg*. Ha!…das gibt mir ja so richtig einen Motivationsschub. Freue mich sehr! Besten Dank.

    Das Bild ist in Frankfurt, in der Nähe der Messe entstanden. Bei einem Spaziergang zur blauen Stunde. Mir hat der Kontrast zwischen der technisch, kühlen Fassade und dem Drathesel so gefallen. Im ersten Anlauf hat mir das Licht noch nicht gefallen. Da war auch die Beleuchtung des Hochhauses noch nicht an. Erst als das Licht an war, war für mich das Motiv stimmig und mit dem letzten Schliff versehen. Vorher kam auch die Tiefe der Fassadenelemente und des gewendelten Fahradständers nicht zur Geltung.

    @lichtbildwerkerin: Danke für die Glückwünsche!

    @Thillimilli: Danke für das Verweilen auf meinem Bild. Ging mir bei deinem Bild auch so…mein Liebling der Serie hier. Auch hier ist das Licht der warmen Abendsonne das I-Tüpfelchen.

    Muss mal sehen wie ich in die Flickr-Gruppe komme. Habe mich auf solchen Foren noch nicht so getummelt.

  • Kommentar verfassen