Fotografie, Nikon D800

Die neue Nikon D800 – Wer hats gesehen? – aktualisiert

6. Januar 2012

Ok, alles schielt heute auf die Vorstellung der Nikon D4. Kann ich verstehen, ich ja auch. Ist schon wahrlich ein Hammer Teil, allerdings auch zu einem Hammerpreis. Aber es geht ja hier um die neue D800…

… und die steht quasi auch schon in den Startlöchern und wurde heute indirekt auch „offiziell“ auf der Nikon Webseite vorgestellt. Man muss sich nur mal die Produktfotos der Kameramodelle anschauen und siehe da. Die zweite von rechts schaut verdächtig nach der neuen Nikon D800 aus. Gleicher, schmaler (neuer) roter Akzent beim Handgriff und ganz rechts unten das FX Symbol. Zudem sind für mich die Verschlusskappen für den Fernauslöser auch ein Indiz für die neue D800.

Tja, bis Februar müssen wir uns wohl noch gedulden, dann da ist die Vorstellung der Kamera geplant! Was meint ihr zum Bild!?

Update vom 06.01.2012:
Die Nikon Webseite war kurz nicht erreichbar und ich hatte vermutet, dass es wohl mit der obigen Produktvorschau zusammenhängt. Ich sollte recht behalten, denn wer jetzt die Webseite aufruft, der sieht sechs anstatt die obigen fünf Modelle. Also quasi wieder das alte Banner. Hmm, wer da wohl jetzt bei Nikon Ärger bekommt…..!

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

10 Kommentare

  • Antwort Dieter Fröhling 6. Januar 2012 um 11:59

    Tja, das könnte stimmen. Interessanter finde ich zurzeit die D4, aber netter das neue 85/1,8 🙂

    Mal schauen was für Spezifikation die D800 hat….

  • Antwort Andreas 6. Januar 2012 um 12:01

    Ich mag die hohen Schultern. Als ich das Bild gesehen habe, ist mir gleich ganz anders geworden vor Aufregung… Vermutlich erleide ich wirklich einen Herzinfarkt, wenn sie irgendwann mal erhältlich und bezahlbar sein wird.

    Bei Nikon Rumors schrieb jemand in den Kommentaren dazu, dass es auch eine FX-D400 sein könnte, weil sie ja zwischen D300s und D700 platziert ist. Wäre schön, auch wenn ich nicht (mehr) daran glaube. 😀

    • Antwort BlogTimes 6. Januar 2012 um 12:17

      Die Platzierung hatte mich in der Tat ein wenig nachdenklich gemacht, aber über eine mögliche D400 sind in letzter Zeit keine Infos rausgekommen. Auch kann ich mir eine D400 mit FX nur schwer vorstellen. Cool wäre es aber.
      Gerade hat mich übrigens ein Leser darauf aufmerksam gemacht, dass wenn man die Nikon Webseite aufgerufen hatte, man völlig andere Produktfotos und 6 Modelle sichtbar waren. Drauf geklickt und es waren nur noch diese hier gezeigten Modelle sichtbar.

      Im Moment ist die Nikon Webseite sowieso down!???

  • Antwort Heike 6. Januar 2012 um 12:15

    achso! wir WISSEN ja immer noch gar nicht ob es wirklich eine D800 wird. Stimmt. Vielleicht wäre sie ja dann doch bezahlbar. 😉 Unglaublich wieviele Menschen sich darum drängeln können endlich 6000€ ausgeben zu können. Ich bin da raus. Aber das andere Modell würd mich vielleicht auch interessieren.

    Liebe Grüße,
    Heike

    • Antwort BlogTimes 6. Januar 2012 um 12:20

      Die 6000 Steine kann ich auch nicht für die D4 aufbringen. Ist aber sowieso zu spät. Denn bei Amazon.com sind die Pre-Order Modelle schon vergriffen. Knapp ne Stunde hatte es gedauert.

  • Antwort Markus 6. Januar 2012 um 14:19

    Kann mir jemand den Unterschied zwischen einer potenziellen D400 FX und D800 erklären?

    • Antwort BlogTimes 6. Januar 2012 um 14:20

      Spekulation an
      Megapixel vielleicht?
      Spekulation aus

    • Antwort Markus 7. Januar 2012 um 07:19

      Eine Unterscheidung zwischen D400 und D800 rein auf Basis der Megapixel halte ich für unwahrscheinlich und nicht sinnvoll. Logischer erschiene mir eine D400 als Profi-DX-Kamera, D800 als Bindeglied zwischen D4 (KB-Sensor) und D400 (Gehäuse) – allerdings zweifle ich noch immer an der 36MP-Marke – und eine D4X mit hoher Auflösung.

  • Antwort Chris 6. Januar 2012 um 15:35

    Auf der Schweizer Nikon Homepage ist der Banner immer noch online…

    Nett!

  • Antwort Phaetonix 19. Januar 2012 um 20:08

    Auf Amazon wird schon ein Buch für die Nikon D400 angeboten. Der Erscheinungstermin ist zwar auf 2018 terminiert, aber das halte ich für einen Irrtum. Hier der Link:

    http://www.amazon.de/Profibuch-Nikon-D400/dp/364560037X/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1326999694&sr=8-3

    Vielleicht war die neue Kamera im Nikon-Banner keine D800, sondern eine D400…

  • Kommentar verfassen