Mitgemacht

Fotowettbewerb – Alles ist Emotion –

11. März 2010

Noch bis zum 30. April läuft in der Fotocommunity von Polylooks.de ein Fotowettbewerb mit dem Thema „Alles ist Emotion“.

Das Thema ist eine echte Herausforderung: kaum ein Thema ist so vielfältig, kaum ein Thema fotografisch so anspruchsvoll. Egal  ob Lachen oder Frust, Schmerz oder Glück, Liebe oder Trauer, Freundschaft oder Streit –  die authentische Darstellung menschlicher Emotionen und Stimmungen erfordert hohes Einfühlungsvermögen und eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den Models.

Für die Teilnehmer am Wettbewerb kann sich dieser professionelle Anspruch auszahlen – die 50 besten Aufnahmen werden für den Verkauf als lizenzfreie Bilder über den Mediastore von Polylooks vorgeschlagen. Sie werden von der Polylooks-Bildredaktion noch einmal auf die vertrieblichen Chancen geprüft. Die in dieser Hinsicht positiv bewerteten Bilder werden exklusiv präsentiert und Verlagen, Agenturen und Unternehmen angeboten.

Abgesehen davon gibt es natürlich wieder attraktive Preise zu gewinnen. Der Hauptpreis ist ein emotionales Erlebnis schlechthin – eine Ballonfahrt für zwei Personen. Der zweite und dritte Preis ist je ein Multifunktionsgerät Epson Stylus Photo PX810FW im Wert von 329,99 Euro samt passenden Tinten und Papier. Der Alleskönner ist Drucker, Scanner, Kopierer und Faxgerät in einem, kann in drahtlose Netzwerke integriert werden, versteht sich auf Duplexdruck und verfügt über zwei Papierkassetten etwa für Normal- und Fotopapier.

Für die Teilnahme am Wettbewerb genügt es, die Bilder in die Polylooks Fotocommunity hochzuladen. Nach Teilnahmeschluss wählt eine Fachjury die drei Gewinnerfotos aus. Entscheidend sind wie immer die Umsetzung des Themas, der Bildaufbau, die Wirkung des Fotos und natürlich die Technik.

Polylooks ist die Online-Bildagentur der Deutschen Telekom. Die Microstock-Agentur mit Standort und Betreuung in Deutschland bietet Bildkäufern in Werbe- und PR-Agenturen, Verlagen und Unternehmen sowie Privatpersonen hochwertige lizenzfreie Bilder. Diese können auf Basis einer übersichtlichen Lizenzstruktur und zu günstigen Konditionen in Print- und Online-Medien sowie für Merchandise-Produkte verwendet werden. Die Plattform ermöglicht Hobby- und Profifotografen, ihre Arbeiten zu präsentieren und in einem fairen Honorarmodell zum Kauf anzubieten. Neben dem Mediastore mit überwiegend deutschen und europäischen Inhalten umfasst das Portal eine Fotocommunity sowie das redaktionelle Fotomagazin ‚Augenblicke‘. Quelle Polylooks.de

Alle Informationen zum Wettbewerb sind unter www.polylooks.de zu finden.

Anmerkung BlogTimes:
Wie immer bei Fotowettbewerben, bitte die Teilnahmebedingungen genau durchlesen, damit es zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt. Ganz wichtig bei der Streetfotografie sind die rechtlichen Bestimmungen, wenn Personen auf den Aufnahmen erkennbar sind.

Verwandte Beträge:
%RELATEDPOSTS%

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

Keine Kommentare

Kommentar verfassen