Mitgemacht

Fotowettbewerb – Mein bewegendstes Bild 2009

20. November 2009

technikdirektTECHNIKdirekt.de veranstaltet einen Fotowettbewerb mit dem Thema „Mein bewegendstes Bild 2009“.

Bis zum 31.12.2009 könnt Ihr Eure Aufnahmen auf TECHNIKdirekt.de einreichen. Prämiert werden die Fotos, die Emotionen und Stimmungen zum Ausdruck bringen. Egal ob Humor, Lust und Frust, Trauer, Einsamkeit, Gemeinsamkeit, Glück oder Glückseligkeit. Ein Abend mit Freunden oder der Blick aufs Meer, ein Sonnenuntergang in der Südsee – gesucht sind Momente die Gefühle ausdrücken. Jeden Tag wird das beste neu eingegangene bewegendste Bild auf TECHNIKdirekt.de veröffentlicht.

Anfang 2010 werden dann die Mitarbeiter die 25 besten Aufnahmen nach Motiv und Fototechnik auswählen.

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

 

1. Preis: Yamaha Pianocraft 940 schwarz/schwarz im Wert von 899,-€. Dieses extrem qualitätsorientierte Mini-Komponenten-System, bestehend aus Receiver, Blu-ray Disc Player und zwei Lautsprechern, setzt Standards in punkto Klang und Verarbeitungsqualität.

2. Preis: Plustek OpticFilm 7600 i SE im Wert von 256,-€. Profi Filmscanner mit LED Technologie für optimale Scanergebnisse und eine lange Lebensdauer.

3. Preis: Harman Kardon Go&Play im Wert von 254,-€. Das tragbare Lautsprecher-System mit Dock-Adapter für den Apple iPod vermittelt auch unterwegs den Klanggenuss eines Heimkinosystems.

GewinneQuelle: TECHNIKdirekt.de

weitere Preise sind:

– Lenco DVT-1922 48cm im Wert von 244,-€
– Sandisk Extreme Pro CF 16GB Speicherkarte im Wert von 171,-€
– Philips SPH 8008 schwarz Photobook im Wert von 159,-€
– Philips SPF 7008 schwarz PhotoFrame im Wert von 139,-€
– Nintendo DS Lite green im Wert von 136,-€
– Canubo ProfiLine 800 im Wert von 84,-€
– Canubo ProfiLine 600 im Wert von 50,-€
– 10x Technikdirekt.de Gutschein je 25,-€
– 5x Camgloss Foto Kit je 24,-€

Teilnahmeberechtigt sind alle, die das 18. Lebensjahr vollendet  und Ihren Wohnsitz in Deutschland haben.
Hier findet Ihr weitere Informationen zum Wettbewerb und die Teilnahmebedinungen.

Anmerkung BlogTimes:
Wie immer bei Fotowettbewerben, bitte die Teilnahmebedingungen genau durchlesen, damit es zu keinen unliebsamen Überraschungen kommt.

Verwandte Beträge:
%RELATEDPOSTS%

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

2 Kommentare

  • Antwort observer 11. Januar 2010 um 08:22

    Mal wieder ein netter Versuch, wie man Total-Buyout-Klauseln billig an gutes Bildmaterial bekommt, das für jeden Zweck eingesetzt werden kann. Viele Teilnehmer haben überhaupt keine Ahnung welche rechtlich (unliebsamen) Folgen z.B. eine Freigabeerklärung von Bildern für Werbung haben kann. Gemessen am Gegenwert der Bilder und den Wert der ausgelobten Gewinnen sind die in Aussicht stehenden Gewinne eher ein lausiges Taschengeld, das keineswegs angemessen ist. Hier werden Leute ausgebeutet.

    • Antwort BlogTimes 11. Januar 2010 um 08:48

      Das sehe ich genauso. Aus diesem Grund rate ich allen Teilnehmern, egal bei welchen Fotowettbewerben, die Teilnahmebedingungen – insbesondere die Klausel der Nutzungsrechte – genau durchzulesen um eben unliebsamen Überraschungen aus dem Weg zu gehen.

    Kommentar verfassen