Fotografie

Für alle Liebhaber der analogen Fotografie

20. Mai 2010

Die analoge Fotografie, gerade die analoge Schwarzweiss-Fotografie ist zwar heute nicht mehr ganz so populär wie zu Zeiten als jeder für sich das Kleinbildformat entdeckte, aber dennoch neben der Digitalfotografie nicht wegzudenken.

Vor diesem Hintergrund veranstaltet Blende 78 – Paderborner Fotofreunde.V. vom 05.06 – 06.06 2010 das  „Finartforum Paderborn“, ein Forum für Fotografen, Fotointeressierte und Fotohandel. Geplant sind Ausstellungen, Vorträge, Workshops und die Präsentation analoger Materialien und Neuigkeiten von Industrie und Handel.

Weitere Informationen findet Ihr auf Finartforum.info.

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

5 Kommentare

  • Antwort Tweets that mention Für alle Liebhaber der analogen Fotografie | BlogTimes - Fotografieblog -- Topsy.com 20. Mai 2010 um 20:13

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    […] This post was mentioned on Twitter by RR Photography and BlogTimes, Photowalking Hamburg. Photowalking Hamburg said: Für alle Fans der analogen Fotografie – Paderborner Fineartforum http://bit.ly/bMh3iI […]

  • Antwort Patentsammlung – Kindermöbel selbst bauen » » DigaWorld.de 26. Mai 2010 um 09:35

    […] Für alle Liebhaber der analogen Fotografie | BlogTimes – Fotografieblog […]

  • Antwort fotografen-welt 16. November 2010 um 11:02

    Die digitale Fotografie ist nun längst an einem Punkt angelangt, wo die Arbeit mit Filmmaterial nur in selten Fällen Sinn macht. Die Schwarz-weiss Fotografie gehört dazu und Aufnahmen im Bereich der Architektur- und Landschaftsfotografie (Großformatkameras). Vor allem die lineare Dynamik der digitalen Kameras setzt Grenzen, Details sind bei einer H4D mit 64 Megapixeln oder im Kleinformat bei einer 21 MP 5D Mark II schließlich in einer noch größeren Zahl als auf vergleichbarem Filmmaterial vorhanden. Wenn die neuen Sensoren 2012 auch für DSLR Kameras kommen, wird es noch einmal einen Quantensprung geben (Dynamik und ISO). Dann dürfte analoge Fotografie nur noch als Kunstform in S/W vorzufinden sein. Gruß aus Köln, dirk

    • Antwort BlogTimes 16. November 2010 um 16:26

      Ich denke allerdings auch, dass selbst die lineare Dynamik der Digitalkameras bald abgelöst wird. Filmmaterial ist dann wirklich nur noch etwas für Kunstliebhaber.

      • Antwort mARTina 20. Februar 2011 um 21:09

        Und genau von denen gibt es immer mehr. Viele Photographen haben eine digitale Spiegelreflex mit der sie auch mehr oder weniger zufrieden sind und wollen nun auch gern analog photographieren. Nicht anstatt sondern dazu. Dazu zähle ich mich übrigens auch.
        Ich wünsche dem Forum in Paderborn viel Spaß und grüße aus Berlin….
        Martina

    Kommentar verfassen