Fotografie, Mitgemacht

Gewinner gesucht – Das BlogTimes Foto

30. Juli 2011

Der „kleine“ BlogTimes Fotowettbewerb startet heute mit einem freien Thema deiner Wahl. Überzeuge mich mit deiner Aufnahme und gewinne den Hauptpreis.

Gesucht wird deine kreative Aufnahme und hierbei ist kannst du deiner Fantasie freien Lauf lassen, denn das Thema ist frei. Das bedeutet alles ist Willkommen, egal ob Landschaft, Porträt, Architektur, Tiere, usw…. Von den eingereichten Aufnahmen, wähle ich nach Teilnahmeschluß „Das BlogTimes Foto“. Einzige Bedingung für die Teilnahme – das Foto sollte entweder aus 2010 oder besser aus 2011 stammen.

Der BlogTimes – Fotowettbewerb  startet heute und endet

am 31. August 2011 00:00 Uhr.

Wer kann teilnehmen?

Egal ob Amateur- oder Profifotograf oder Student, jeder ist aufgerufen daran teilzunehmen.

Wie kann man teilnehmen?

  • Die Teilnahme erfolgt über die BlogTimes Facebook Fanpage, dazu einfach das Foto an der Pinnwand posten
  • Die längste Seite sollte 1000 Pixel nicht übersteigen  (bitte verzichtet auf Rahmen, Logos oder Wasserzeichen)
  • Format: ausschließlich JPEG (*.jpg)
  • Bildbearbeitung ist zugelassen
  • Aufnahmen, die diesen Kriterien nicht entsprechen, werden vom Wettbewerb ausgeschlossen.
  • Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb stimmt Ihr den Teilnahmebedingungen (siehe unten) zu.

Was gibt es zu gewinnen:

Bei diesem Wettbewerb gibt es nur einen einzigen Gewinner. Dieser erhält 7 Gutscheine (Wert ca. 50 Euro) für jeweils einen Posterdruck 60x40cm von Pixum. Zusätzlich wird das Gewinnerbild und dessen Ersteller im Rahmen eines Beitrags (Das BlogTimes Foto) hier vorgestellt. Der Gewinner wird per Mail benachrichtigt

Ich wünsche allen Teilnehmern viel Erfolg…

Die Teilnahmebedingungen

Mit dem Posten deines Foto auf der BlogTimes Facebook Fanpage stimmt Ihr den folgenden Teilnahmebedingungen zu:

Teilnahmeberechtigt sind Amateur-, Hobby-, Profifotografen und Studenten. Fotos dürfen nur auf der BlogTimes Facebook Fanpage eingereicht werden. Jeder Teilnehmer darf nur ein Foto einreichen.  Mit der Zusendung Eurer Fotos versichert  Ihr dem Veranstalter (www.blogtimes.info) das alle Rechte an den Fotos bei Euch liegen. Die Fotos müssen frei von Ansprüchen und/oder Rechten Dritter sein. Die eingereichten Aufnahmen können bereits an anderen Fotowettbewerben teilgenommen haben.  Die Rechte an den eingereichten Fotos verbleiben bei den Fotografen. Die Teilnehmer stimmen zu, dass  Ihre Fotos auf der Webseite www.blogtimes.info und auf der gleichnamigen Facebook Fanpage unentgeltlich veröffentlicht werden dürfen. Ihr stimmt ebenfalls zu, dass  das Foto  bzw. die  Fotos auch nach dem Wettbewerb auf www.blogtimes.info. unentgeltlich weiter ausgestellt werden dürfen. Verboten ist das Einreichen von gewaltverherrlichenden, rassistischen und gegen geltende Gesetze verstoßenden Bildern. Ein Anspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. Ihr stimmt weiter zu, dass erforderlichenfalls Modell-Freigaben oder ggf. ein property release vorgelegt werden, falls auf den Bildern erkennbar Personen oder Innenaufnahmen abgebildet werden. Bei Verstößen gegen die Teilnahmebedingungen behalte ich mir vor, das Foto bzw. die Fotos vom Wettbewerb auszuschließen. Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich. Weiter verpflichte ich mich, dem Initiator des Fotowettbewerbs, BlogTimes.info von Ansprüchen Dritter, für den Fall freizuhalten, dass diese durch Dritte wegen der Veröffentlichung meines Fotos aufgrund nicht bestehender Urheber- oder Nutzungsrechte in Anspruch genommen werden sollten und den ihnen daraus entstehenden Schaden zu erstatten. Mit der Anmeldung zum Fotowettbewerb und Einreichung der Fotos erkenne ich die Bedingungen des Fotowettbewerbs und der Ausschreibung hiermit in vollem Umfang an. Änderungen vorbehalten – der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

3 Kommentare

  • Antwort LennartvG 30. Juli 2011 um 18:24

    Kann man auch einfach einen Flickr link an die Pinnwand posten?

  • Antwort Rückblick 2011 – Was dieses Jahr so alles passiert ist... | BlogTimes - Fotografieblog 20. Dezember 2011 um 20:19

    […] Fotowettbewerb auf BlogTimes, warum also nicht Facebook dazu benutzten. Rufe den Wettbewerb „Das BlogTimes Foto“ ins Leben – Es wird ein Flopp. Fazit, keine Wettbewerbe mit Facebook […]

  • Kommentar verfassen