Mitgemacht

HDR-Fotowettbewerb von Digiklix.de

13. März 2010

Noch bis zum 17. Mai 2010 habt Ihr die Möglichkeit Eure faszinierenden HDR-Aufnahmen beim Fotowettbewerb von Digiklix.de einzureichen. Es gibt attraktive Preise zu gewinnen.

Bis zu zwei Aufnahmen können alle Hobby- und Profifotografen zur Bewertung einreichen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Fotos klassisch durch eine Belichtungsreihe zum HDR-Bild bearbeitet werden, oder die Kamera das Bild selbst durch eine „HDR-Funktion“ erstellt. Einzig pseudo HDR-Bilder sind nicht erwünscht (hmm, was genau meinen die denn damit…)

Folgende Preise gibt es zu gewinnen:

1. Preis:
Canon Digitalkamera IXUS 200IS
Ctem digitaler Bilderrahmen VX8-pro
Foto-Druck Acryl-Platten auf Forex 60x40cm
Großes Bildbearbeitungs-Paket*
Wert: über 1.000,00 Euro

2. Preis:
Olympus Digitalkamera µ-9010
Foto-Druck Acryl-Platten auf Forex 60x40cm
HDR-Fotobuch und Software-Paket
Wert: über 700,00 Euro

3. Preis:
Hama Stativ Omega Premium II
Honl Photo Starter Kit
Fotobuch und Software-Paket
Wert: über 500,00 Euro

* Das Bildbearbeitungs-Paket für den ersten Preis beinhaltet folgende Programme/Software:

Photomatix Pro 3.2
Adobe Photoshop Elements 8 & Adobe Premiere Elements 8
ACDSee Pro 3
PhotoZoom 3 Pro
ACDSee Digital-Bilderrahmen Manager
Xoom TV Photoshow 3

Weitere Informationen zum Fotowettbewerb von Digiklix.de findet Ihr auf der gleichnamigen Seite.

Verwandte Beträge:
%RELATEDPOSTS%

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

2 Kommentare

  • Antwort Gordon 13. März 2010 um 13:54

    Hallo,

    zunächst danke für den Beitrag 🙂

    >>> pseudo HDR-Bilder/ hmm, was genau meinen die denn damit…)

    damit meinen wir ein Bild das aus nur einer Aufnahme erstellt wurde, in dem man bspw. eine RAW-Datei im RAW Konverter einmal über-, einmal unterbelichtet und einmal korrekt entwickelt. Diese drei Bilder lassen sich dann auch zu einem HDR zusammenbasteln, das nennt man dann Pseudo-HDR. Im Netz kursieren aber auch weitere Methoden um einer Einzelaufnahme einen HDR-Effekt zu verpassen…

    • Antwort BlogTimes 13. März 2010 um 18:01

      Danke für die Rückmeldung. Stimmt, wenn man es so betrachtet!

      Gruß

    Kommentar verfassen