Fotografie, Mitgemacht

Kassler Fotofrühling 2010

11. April 2010

Zum fünften Mal  in Folge seit 2005 findet vom 13.05  – 16.05. 2010 der Kassler Fotofrühling statt.

In diesem Jahr steht das in der Dokumenta-Halle  stattfindende Fotoforum ganz unter dem Zeichen des Fotobuchs – hält aber noch mehr für den Besucher bereit.

Dieses noch relativ neue Fotografiemedium Fotobuch wurde 2008 ins Programm aufgenommen und erfreut sich jeher wachsender Beliebtheit. Aus diesem Anlass wird das Festival um die Verleihung des „Fotobuch Dummy-Preises“ erweitert. Hierzu werden die Teilnehmer aufgefordert bis zum 12.April 2010 (Absendedatum) Ihre bislang unveröffentlichte Fotobücher einzureichen. Die 50 Besten werden dann im Rahmen des Fotobuch-Festivals ausgestellt und nehmen am Fotobuch-Wettbewerb teil.

Das Fotobuch-Festival 2010 bietet noch viel mehr, als nur die Teilnahme am Wettbewerb. Falls der eine oder andere von Euch ein Fotobuch erstellt hat oder eines in Plannung ist, dann seit Ihr hier ebenfalls richtig. Im Rahmen der Portfolio- und Fotobuchreviews stehen Euch Experten von bekannten Verlagen für interessante Gespräche und der Begutachtung Eurer Werke zur Verfügung. Das Paket der Review-Buchung umfasst 3 Termine von jeweils 20 Minuten und kostet 80,- Euro.  Eine Anmeldung für das Review ist hier unbedingt erforderlich. Im Übrigen winken wertvolle Preise für die drei besten Arbeiten.

Für alle, die weder am Wettbewerb noch an den Reviews teilnehmen, finden sich zahlreiche interessante Vorträge und Workshops rund um das Thema Fotografie und Fotobücher. Es werden neben Vorträgen wie „How to make a photobook“ und „Das Buch als Medium der Fotografie“ auch ein Workshop zum Thema Farbmanagement angeboten, der vom bekannten Monitorhersteller QUATO geleitet wird (Anfängertauglich). Auch der Vortrag über das neuartige Druckverfahren HDSP (High Definition Skia Photography) dürfte sehr interessant werden. Hier entstehen Fotografien direkt vom Negativ, dem skigraphischen Bild und machen Details sichtbar, die bei konventionellen Reproduktionen nicht erkennbar sind.

Weitere Informationen zum Festival und den Ausstellungen findet ihr auf der Webseite: fotofestival.org

Wo: Dokumenta-Halle Kassel
Wann: 13 – 16. Mai 2010
Eintritt: 14,- Euro (alle Tage) (Tagesticket: 5€ – 8€)
Freier Eintritt am Donnerstag den 15. Mai 2010

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

1 Kommentar

  • Antwort Tweets that mention Kassler Fotofrühling 2010 | BlogTimes - Fotografieblog -- Topsy.com 11. April 2010 um 15:36

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    […] This post was mentioned on Twitter by Ronny, BlogTimes. BlogTimes said: Kassler Fotofrühling vom 13-16 Mai 2010 http://bit.ly/9uLf6D […]

  • Kommentar verfassen