Dies und Das

Leica M9 Firmware update angekündigt – aktualisiert

14. März 2010

Soeben habe ich auf der Seite von Leica Rumors gelesen, dass am Montag, den 15. März 2010 eine neue Firmware für die Leica M9 in der Version  1.116 als kostenloser Download zur Verfügung steht.

Alle neuen Leicas werden schon mit der neuen Version ausgeliefert.

Unter anderem soll das neue Update in der Version 1.116 ein schnelleres Zoomen in das aufgenommen Foto erlauben, schnellers Formatieren von SD-Speicherkarten. Ebenso wurde die Qualität der „Vorschaubilder“ verbessert und es ist nun möglich den Sensor auf mit weniger als 50% der vorhandenen Batteriekapazität zu reinigen.

Im Zusammenhang mit der neuen Firmware wurden auch einige Bugs behoben. Es ist nun zum Beispiel möglich große Datenmengen zu einem Mac im USB-Mass storage mode zu transferieren. Außerdem kann man Langzeitbelichtungen durch ausschalten der Kamera unterbrechen.

Weitere Informationen (English), auch in Bezug auf die Magenta color shift correction  und welche SD- und SDHC-Karten von Leica unterstützt werden findet ihr auf der Seite von Leica Rumors.

EDIT 16.03.2010:
Das Firmware update ist nun als Download erhältlich: Version 1.116

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

2 Kommentare

  • Antwort Jo 15. März 2010 um 12:58

    Schade, dass ich die Probleme, die durch dieses Update behoben werden, nicht habe… 😉

    • Antwort BlogTimes 15. März 2010 um 21:43

      Ich verstehe, was Du meinst! Damit stehst Du aber nicht alleine da. Ich hätte auch gerne eine so eine kleine Leica….! -19-

    Kommentar verfassen