Fotografie

Mein bestes Fotos aus 2011

2. Januar 2012

Sheikh Zayed Road II,#571 U.A.E. 2011Martin von visuellegedanken.de ruft in alter Manier zum traditionellen besten Foto auf. Zum dritten Mal seit 2009 begibt er sich in Form einer Blogparade auf dessen Suche. Noch bis zum 08.01.2012 läuft die Teilnahme und die Bilder landen allesamt zum Schluss in einer Galerie. 

Das eine beste Foto aus dem Jahresportfolio herauszusuchen ist nicht immer einfach, besonders wenn man zu den Jägern und Sammlern gehört. Ich kann mich da jetzt ausnahmsweise mal rausnehmen, denn wirklich viele Aufnahmen habe ich ja nicht gemacht. Hinzu kommt noch, dass ich manchmal denke ich müßte Speicherplatz sparen. Vielleicht ist das noch ein Restspleen aus Analogen Zeiten – keine Ahnung!

Na, wie dem auch sei, ich habe mich mal auf die Suche in den Weiten meines Portfolios gemacht und mein bestes, oder vielmehr eines meiner liebsten Fotos aus 2011 trägt den kunstvollen Namen „Sheikh Zayed Road II,#571 U.A.E. 2011“. Toll, nicht!? Die Aussicht war ein Gigantisch und was hab ich da oben geschwitzt wie ein Schwein. Oh, man ich kann euch sagen. Allein für den Filterwechsel hab ich fast ne ganze Literflasche Wasser gebraucht. 40 Grad und ne gefüllte Luftfeuchtigkeit von 1000 Prozent. Selbst die Kamera, oder zumindest das Objektivglas hat „njiet“ gesagt und blieb für eine halbe Stunde beschlagen, nachdem ich es auch dem Rucksack geholt habe.

Wenn ich dieses Foto anschaue, dann fehlen eigentlich nur noch irgendwelche Sternenkreuzer und ich fühl mich wie Han Solo auf einer superultracoolen Mission. Das neue Dubai mit seinen in der Sonne schimmernden Fassaden ist von dort oben so unwirklich für mich wie ein Reise zum Mars. Es ist aber auch gleichzeitig faszinierend, wie Menschen so etwas erschaffen können und erschreckend zugleich wohin das noch führen soll. Trotzdem bleibt es eins meiner Lieblingsbilder für das Jahr 2011.

Apropos bestes Foto. Den Beitrag nehme ich gleich mal zum Anlaß und verweise mal auf mein Fotogewinnspiel, bei dem ihr einen LG Monitor gewinnen könnte. Geht noch bis zum 14.01.2012. Würde mich über eure Teilnahme freuen…

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

9 Kommentare

  • Antwort Christina 2. Januar 2012 um 21:28

    Das ist aber auch ein klasse Foto, Ronny! Erinnert mich irgendwie an Futurama. Kann ich so als bestes Foto durchgehen lassen :lol

  • Antwort lichtbildwerkerin 3. Januar 2012 um 14:34

    Das sieht wirklich sehr futoristisch aus und hätte in der Tat als Kulisse für Star Wars dienen können. Tolles Bild!

  • Antwort Kerstin 3. Januar 2012 um 17:33

    Fantastisch 🙂 Motiv, Format und Farbgebung, alles total stimmig!

  • Antwort Jens 3. Januar 2012 um 17:44

    Cooles Foto! Welchen Filter hast Du denn dafür genommen?

    • Antwort BlogTimes 3. Januar 2012 um 18:04

      Keinen Filter, Jens! Obwohl ich zu 95% bei meinem Aufnahmen einen Filter benutze!

      Ist quasi nur Bildbearbeitung….

  • Antwort Lars 3. Januar 2012 um 20:43

    Unglaublich, wie futuristisch das aussieht. Da würden wirklich ein paar Sternenkreuzer reinpassen.

    Mein Foto für die Blogparade habe ich erst heute ausgesucht. Ich bin mal gespannt, wie viele Fotos zusammenkommen. Die Galerie wird sicher interessant.

  • Antwort tipsfortechno 5. Januar 2012 um 11:41

    Mein Foto für die Blogparade habe ich erst heute ausgesucht. Ich bin mal gespannt
    thanks

  • Antwort Ralf 5. Januar 2012 um 23:12

    Bin zwar gerade wegen der D4 auf deinen Blog gekommen, aber habe mal herumgeschaut.
    Dieses Foto von dir begeistert mich. Du hast recht, es fehlen futuristische Flugfahrzeuge. Klasse Inspiration. Danke!

    (und schicke Smilies :8 )

  • Kommentar verfassen