Fotografie, Mitgemacht

Monatlicher Fotowettbewerb von theprintspace.de

4. April 2011

Für meine Freunde der Fotografie gibt es wieder mal etwas zu gewinnen. Dieses Mal ist BlogTimes nicht der Veranstalter, sondern das Online-Fotolabor theprintspace.de.

Seit März 2011 veranstaltet der Online-Druckdienst von nun an jeden Monat einen Fotowettbewerb, bei dem ihr einen Großformatprint des Wettbewerbsfotos hinter Acrylglas im Wert von über 100,00 € gewinnen könnt.

Einsendeschluss für alle Interessierten ist der 4.Mai 2011.

Die Teilnahme gestaltet sich wie folgt:

  • Gehe auf die Facebook Seite von theprintspace.de und klicke ‚gefällt mir‘
  • Lade Dein Foto auf die Facebook Seite hoch, indem Du rechts neben ‚Teilen‘ auf ‚Foto‘ klickst. Schreibe ‚Wettbewerb‘ dazu.
  • Am Ende des Monats wählt eine Expertenjury den Gewinner.

Kleine Notiz am Rande. Der Gewinner wird sich auf jeden über den Druck freuen. Warum, nun im Rahmen eines Qualitätstests von theprintspace.de konnte ich mich selbst von der sehr guten Leistung überzeugen. Und wer mich kennt, der weiß genau, dass ich sehr hohe Ansprüche an die Druckqualität lege.

Bevor ich es vergesse, das Thema des April-Wettbewerbs lautet „LICHT“. Seit kreativ und macht mit…. Neben dem  Großformatdruck auf Acrylglas wird der Gewinner anschließend auch auf BlogTimes vorgestellt!

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

7 Kommentare

  • Antwort Peach 5. April 2011 um 00:30

    Vielen Dank für den Hinweis auf den Wettbewerb. Finde das super, das motiviert mich gleich für neue Fotos. So einen Großformatprint hinter Acrylglas würde perfekt in mein Wohnzimmer passen.

  • Antwort jens 5. April 2011 um 08:49

    facebook…ich habe keinen account. naja, macht nüscht. werds mir hier trotzdem dann mal anschauen.

  • Antwort Jo 5. April 2011 um 09:24

    Warum heute nichts mehr ohne die weltweite Marketing-Plattform FB geht, wird mir ewig ein Rätsel bleiben…

    • Antwort BlogTimes 5. April 2011 um 09:27

      Es ist die Reichweite des Netzwerks, was es so attraktiv für Werbung und PR macht.

      • Antwort Jo 6. April 2011 um 07:24

        Eh. Aber warum man da als Privatperson mitmacht…? Egal. Jedem das Seine. 😉

  • Antwort Martin 18. April 2011 um 11:34

    Hab nun auch mal mitgemacht. Ich bin gespannt! 🙂

  • Antwort Martin 18. April 2011 um 11:35

    OMG. Ich finde die Smileys furchtbar. 😉 Hab irgendwie mehr was von nem Burgerhaufen als von einem Smiley. 😉

  • Kommentar verfassen