Equipment, Fotografie, Nikon D800

Nachfolger der D700 erst 2011!?

6. Juni 2010

Das Gerücht der Vorstellung des Nachfolgers der Nikon D700 zieht immer größere Kreise. Bis dato ist es kaum einem Kamerahersteller gelungen, mögliche Informationen über potenzielle Nachfolge-Kameras so unter Verschluss zu halten.

Nikon dagegen zeigt das gerade! So wenig Informationen über den potenziellen Nachfolger der D700 gab es bisher noch nie. Einmal ist die Rede von Anfang 2010, dann Mitte 2010, womöglich zur diesjährigen photokina. Nun gehen die Gerüchte sogar noch weiter und sagen uns – Anfang 2011.

Auf Nikon Rumors fand ich heute einen Artikel über einen Infomail von einem Canon-Fotografen, der den Umstieg auf das Nikon-System plant.

I’m working for GQ, Men’s Health, Stern, Geo etc. and since these switches aren’t cheap and easy (there’s quite some equipment involved in my case) I had some serious talks with Nikon reps. First, at my local shop I was given a very clear answer from a Nikon rep: no full frame body in 2010. This was definitely confirmed by Nikon *** (name of country). He also spoke of the 85 f/1.4 lens.

Yesterday I had a long talk with another Nikon NPS rep about my switch to Nikon. I was told that pro level full frame body (a.k.a. d700) is definite, however not in this fiscal year. New model is to be expected after March 2011, probably with a split up of the line in s and x. That’s all a bit vague but I trust him (he advised me to invest in a smaller number of bodies now (no/few backups) and to use the D700 bodies as backups as soon as the new stuff is out next year).

Regarding lenses: when putting together the list of lenses to be acquired with both 35 and 85 primes on it he said “there will be a 85 f/1.4 this year, wait for that but there won’t be a new 35 in the current lens refresh, go with the 35 /2. There will be a new 35 over the next few years but not now.”

I trust both sources and in particular the NPS rep who was very specific. I guess the only chance for a new full frame body this year is if Nikon Japan sent that info to the rest of the world on purpose and them surprised everyone.

Quelle: nikonrumors.com

Nachdem ich diese Info nun gelesen habe, weiss ich selber nicht mehr was ich glauben soll!? Es kann sich hier genauso gut um einen „Aktion“ von Nikon handeln, um dann letztendes doch noch dieses Jahr einen Nachfolger vorzustellen. Sollte Nikon dies wirklich so planen, könnte die ganze Geschichte aber auch nach hinten los gehen.

Offensichtlich hat mehr als nur ein NPS (Nikon Professional Service) Nutzer diese Info bekommen. Wenn nun doch die D700x, D700s, D800 oder D900 oder wie auch immer sie heissen wird, dieses Jahr vorgestellt wird, hätte Nikon potentielle Pro-Käufer mit dieser Information (Die Kamera wird erst 2011 vorgestellt) verbrellt….

Da ich ebenso, wie viele andere von Euch auch,  den Umstieg von DX auf FF geplant habe, werde ich mich wohl noch ein wenig gedulden müssen. Eine D700 zum jetzigen Zeitpunkt zu kaufen, ist auf jedenfall nicht empfehlenswert – auch wenn der Nachfolger teurer sein sollte und erst 2011 auf dem Markt kommt!

Was meint Ihr? Sollte diese Info der Wahrheit entsprechen – Warten, oder doch die D700 kaufen?

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

14 Kommentare

  • Antwort Dietmar 6. Juni 2010 um 21:23

    Wenn man zumindest wüste welche Ausstattung der D700 Nachfolger haben wird, dann wäre die Entscheidung leichter. Für Klappdisplay und Video würde ich gerne noch etwas warten…

    • Antwort Ronny (BlogTimes) 6. Juni 2010 um 22:05

      Die Videofunktion wird meiner Meinung nach auf jeden Fall integriert. Klappdisplay dagegen glaube ich eher weniger!

  • Antwort Michael Gelfert 9. Juni 2010 um 22:59

    OK, Hand hoch! Wer kennt einen Rep., egal ob Canon oder Nikon, der jemals tatsächlich WISSEN darüber hatte, welche Produkte demnächst kommen? Also bitte…
    Solche Sachen werden streng geheimgehalten, auch um der Konkurrenz keine Gegenstrategie zu ermöglichen.
    Und Reps sind doch das erste und logischste Angriffsziel für jeden Informationsjäger – also werden die als letzte was wissen. 😉
    Und wer was weiß, wird sowieso per Vertrag geknebelt.

    • Antwort Ronny (BlogTimes) 10. Juni 2010 um 13:24

      Hier bleiben wahrscheinlich alle Hände unten….! Klar, dass Reps die letzten in der Informations-Nahrungskette sind. Dennoch gibt es den einen oder anderen, der über gewisse Zugänge verfügt. Ob es sich bei diesem Rep um einen solchen handelt, kann ich leider nicht beurteilen.

      Natürlich hoffe ich, wie viele andere auch, dass diese Info nicht stimmt…

  • Antwort Heinz 6. August 2010 um 16:11

    Habt Ihr denn nicht besseres zu tun, als sich Gedanken zu machen, wann und ob welches Modell folgt? Es wird wohl eines folgen, bis dahin fotografiert mit dem was ihr habt.

    • Antwort Ronny (BlogTimes) 6. August 2010 um 19:49

      Hallo Hans,
      warum darf man sich Deiner Meinung nach keine Gedanken über potenzielle Nachfolger machen? Nur weil man eine Kamera hat, heißt das doch noch lange nicht, dass man sich nicht über neue Produkte informieren darf! Übrigens lesen auf BlogTimes auch künftige Kamerabesitzer den einen oder anderen Artikel.

      Gruß Ronny

      • Antwort Simon 17. November 2010 um 13:46

        So isses! Habe noch keine vernünftige Kamera + hätte beinahe das „alte“ D700-Modell gekauft. Jetzt warte ich, bis der Nachfolger da ist.

  • Antwort Theo 7. September 2010 um 09:51

    so oder so, der Nachfolgermodell muss ein Klapp- und Drehdisplay haben… Sonst wird’s doch ein Canon von mir gekauft…..

    • Antwort Stefan 22. September 2010 um 12:03

      Dann können Sie die Canon gleich kaufen! (C;

      Glaube kaum, dass Nikon 2010/11 einer D700er Nachfolgerin ein Klappdisplay einbaut. Bin aber kein Experte.

  • Antwort alex 29. September 2010 um 22:11

    Also ich denke, dass der Nikon D700 NAchfolger kein Klappdisplay haben wird. Aber auf jeden Fall eine Videofunktion, denn hier muss er mit der Canon 5D MarkII mitziehen. Von der Pixelzahl kann ich mir 16MP vorstellen wie bei der neuen D7000 oder noch mehr. Ich bin sehr zufrieden mit meiner D700, aber wie du schon geschrieben hast Ronny – jeder darf sich natürlich Gedanken um einen Nachfolger machen. Ausserdem finde ich die ganzen Spekulationen auch ehrlich gesagt sehr cool.Man redet drüber, man bloggt drüber…. und irgendwann isser da.

    Ich würde mich freuen, wenn ein Nachfolger 2011 kommt :8
    Gruss Alex

    • Antwort Ronny (BlogTimes) 30. September 2010 um 10:20

      Hallo Alex,

      richtig, zumal die Firmen von den Spekulationen und Gerüchten profitieren. Was wäre denn, wenn niemand etwas dazu schreiben würde!? Das Produkt wäre plötzlich auf dem Markt und die wenigsten würden es mitbekommen!

      • Antwort Alex 30. September 2010 um 10:25

        Hi Ronny,
        Dass sehe ich genau so wie du. Die Firmen wären nichts ohne die Consumer und ohne die Blogger, die Neuerungen auf ihren Blogs veröffentlichen. Durch die breite Streuung der Informationen gehen die Kaufinteressenten gezielt auf die Produkte zu, wie z.B. die neue D7000. Niemand hätte es groß erfahren, würden wir alle nicht darüber so intensiv spekulieren bzw. posten. Ausserdem macht es megaspass 😉 Harte Fakten gibt es in den NAchrichten schon genug. Da muss auch Freiraum für Spekulatives bleiben.

        Gruss Alex

  • Antwort lolarussell 13. November 2010 um 18:20

    wenn man sieht, was nikon grade bei der d7000 anbietet, dann heißt das einfach nur stillhalten und auf den vollformatnachfolger warten. habe gerade die „kleine“ ausprobiert. wenn nikon schon in dieser preisklasse so einen knaller anbietet, dann bin ich wirklich auf die d800, 900 – oder wie auch immer die kamera heißt – gespannt.

  • Antwort Joseph Annan 2. Januar 2011 um 23:27

    Hallo,

    Ich bin Besitzer von einem Nikon D700 – MEGA TOLLES TEIL. Meine Objektive sind:
    Nikkor 50mm F1.4G,
    Nikkor 24-70mm F2.8 FX
    und ein Nikkor 70-200mm F2.8 VRI.

    Ich bin auch sehr gespannt was als Nachfolger zum D700 kommen wird. Falls es was wird, Ich werde meine D700 und mein 70-200mm VRI verkaufen und stattdessen die Nachfolger von beide Teile kaufen.

    Das bedeutet nicht dass Ich nicht mit meine aktuelle Ausruestung unzufrieden bin. Das ist das Gegenteil, ICH BIN SUPER ZUFRIEDEN. Mein D700 rauscht nichmal bei ISO 6400. Es ist einfach die Liebe zum Technik und immer wieder was neues zu besitzen 🙂 Konsumfreak, NEIN NICHT WIRKLICH!

    Bin echt gespannt, halte uns auf dem laufenden 🙂
    Meine E-Mail und meine Webseite hast du jetzt . . . Hehehe 🙂

    Greetz,

    Joseph

    PS: Falls Ich ein bisschen Grammatik Fehler habe, dann tut mir sehr Leid. Ich bemuehe mich sehr aber meine Muttersparache ist Englisch!

  • Kommentar verfassen