Fotografie

Nikon D3s 14fps und HD-Video

19. September 2009

Update: Die Nikon D3s kommt…

d3s

Wie soeben von Cameratalk zu erfahren war, soll der Nachfolger der D3 noch im Oktober vorgestellt werden. Das Gerücht wird zusätzlich durch die nicht mehr weiter geführte Herstellung der Nikon D3 geschürt. Die genannten Informationen beruhen auf einem Softwarehersteller, der mit Nikon zusammenarbeitet.

Laut dieser Quelle soll die Serienbildgeschwindigkeit der Kamera durch einen zweiten EXPEED Chip  von 9 fps auf 14 fps angehoben werden und auch die Aufnahme von 1080p HD Videos soll möglich sein. Die Preise sollen bei ungefähr 5.000 Euro liegen und ab Anfang November pünktlich zur Vorweihnachtszeit in den Regalen stehen.

Anmerkung BlogTimes:
Natürlich ist die Information noch von keiner offiziellen Seite bestätigt wurden. Interssant dürfte  jedoch der Punkt der 14 Bilder pro Sekunde und deren Realisierung werden und die Frage – WER BRAUCHT SO ETWAS?

 

Verwandte Beträge:
%RELATEDPOSTS%

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

4 Kommentare

  • Antwort Keine D700s/D700x am 15 Oktober 2009 | BlogTimes - Der Fotografieblog 4. Oktober 2009 um 09:03

    […] keinen Nachfolger der jetzigen Nikon D700 zu geben. Während sich hingegen die Gerüchte um die Nikon D3s verstärken, soll auch eine ganz neue Kamera von Nikon auf dem Pariser Salon de la Photo vorgestellt […]

  • Antwort Vorstellung der Nikon D3s in Paris | BlogTimes - Der Fotografieblog 12. Oktober 2009 um 12:55

    […] anderen Quellen war zu hören, dass die Neue Nikon D3s weder über eine Serienbildgeschwindigkeit von 14 Bilder pro Sekunde verfügen wird, noch über […]

    • Antwort BlogTimes 14. Oktober 2009 um 18:20

      Danke Klaus, für den Link. Hatte quasi zeitgleich mit Deinem Kommentar einen neuen Beitrag über die D3s geschrieben.

      Das Warten hat ein ENDE – Ja, das stimmt – nur werden die wenigsten von uns sich so eine Kamera jemals leisten können.

      Gruß

    Kommentar verfassen