Analog, Fotografie, Mitgemacht

Ich helfe Guatemala und ihr könnt was gewinnen!

2. November 2015

Ronny Ritschel 4x5 Kalender viagra prices

In Zusammenarbeit mit Photocircle ist mein Fotokalender „Ronny Ritschel 4×5“ für 2016 entstanden. Wer photocircle noch nicht kennt, der sollte sich die Seite unbedingt mal anschauen. „Das Ziel von Photocircle ist es den Online Fotomarkt gerechter zu gestalten. Mit jedem Kauf fließen bis zu 50% des Kaufpreises in ein Bildungs- oder Entwicklungsprojekt in der Region, in der das Foto entstanden ist. So geben wir den Menschen und Ländern etwas zurück, die unsere Bilder zu etwas Einzigartigem machen. Der Kreis schließt sich – Photocircle.“  Weiterlesen

Bildbearbeitung, Featured, Fotografie, Hochzeit

Gartenhochzeit in Kanada – Kaitlyn and Jonathan

9. Oktober 2015

Man könnte es auch als Destination Wedding Kanada bezeichnen, aber da ich quasi um die Ecke wohne, war es nur ne halbe Stunde Fahrzeit. Dem einen oder anderen dürfte es schon aufgefallen sein, das ich jetzt auch Hochzeiten fotografiere. Warum? Nun, das Ganze ist eher per Zufall entstanden. Man hatte mich gefragt, weil man mich und meine fotografischen Arbeiten kennt (obwohl ich mich nur selten mit Personen b Weiterlesen

Dies und Das, Equipment, Fotografie

Custom SLR – Der Dual Strap

3. September 2015

Ich mit dem Strap!

Man könnte meinen ich habe meine Lederhosen (aufgewachsen in Bayern – falls das noch keiner wusste) an – ist aber nicht so! Kürzlich habe ich den Dual Camera Strap vom kalifornischen Unternehmen CUSTOM SLR erhalten und ich muss sagen, sehr geiles Teil. Schon seit geraumer Zeit gibt es eine Vielzahl von Kameragurten, die quer über die Schulter getragen werden. Ich glaube der Sun Sniper oder wie er heißt war so ziemlich der erste dieser Art. Ehrlich gesagt war ich nie ein richtiger Fan dieser Gurte – irgendwie immer zu hartes Material, was auf Dauer ein unangenehmes Tragegefühl hervorgerufen hat. Cslr geht, was die Materialen betrifft, einen anderen Weg. Vor allem der Air Strap*, welcher über kleine Löcher im Schulterpolster verfügt macht das Tragen der Kamera über der Schulter sehr angenehm – fast so also würde man das Gewicht nicht spüren. Das liegt vor allem daran, das die Polster sich ein wenig dehnen und somit die Last über eine größere Auflagefläche verteilt wird.  Bisher die besten Gurte, dich ich im Einsatz hatte. Weiterlesen