Mitgemacht

Prix Photo Pose T – Fotografiewettbewerb

18. Mai 2009

Living in ParisMit dieser Aufnahme nahm ich Anfang 2009 an dem französischen Fotowettberwerb Prix Pose T teil, der in Zusammenarbeit mit RICOH France, Réponses PHOTO und Fujifilm France veranstaltet wurde.

Das Thema des Wettbewerbs war „Ma ville, mon quartier valent mieux qu’une carte postale“ – übersetzt „Meine Stadt, mein Viertel ist mehr Wert als ein Postkarte“. Unter den Einsendungen, die entweder als analoges Foto oder als Digitaldruck der Jury zur Bewertung vorgelegt wurden, konnten 20 Teilnehmer einen Platz in der Ausstellung bei Post T gewinnen.

Eigentlich hatte ich schon nicht mehr daran gedacht, dass ich dort teilgenommen habe, aber als ich heute meine neue Réponses PHOTO (französisches Fotomagazin) in den Händen hielt und sie durchblätterte, laß ich plötzlich auf Seite 24 die Anzeige des Fotowettbewerbs und die Bekanntgabe der Gewinner.Als Drittplazierter wurde meine Aufnahme ausgewählt und so kann ich mich über meine erste Ausstellung freuen.

Die Preise werden Ende April, Anfang Mai von RICOH Europa und Pose T an die Gewinner übergeben. Falls ihr des französischen mächtig seit, hier der original Pressetext. Die Ausstellung ist bei Pose T in Paris noch bis Ende Mai zu besichtigen. Die Gewinnerfotos könnt ihr auf der Webseite www.leprixposet.canalblog.com ansehen.

Galerie Pose T
126 rue Nationale
75013 Paris

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

Keine Kommentare

Kommentar verfassen