Schlagwort

Aperture

Fotografie

Aperture 3 ab sofort erhältlich

9. Februar 2010

Aperture 3Ab heute ist es endlich soweit. Die lang ersehnte Version 3 des Bildbearbeitungsprogramm von Apple ist erhältlich. Mehr als 200 neue Funktionen und eine 64 Bit engine (für Snow Leopard) sollen für mehr Möglichkeiten und Kreativität sorgen.

Mit der neuen Version können nun GPS-Positionsdaten genutzt werden, um Ihre Fotos anhand der Aufnahmeorte zu sortieren. Außerdem ist es möglich, sie auf einer interaktiven Karte zu zeigen. Mit über 15 möglichen Pinseln lassen sich Anpassungen und die gängigsten Bildkorrekturen verlustfrei durchführen. Weiterlesen

Fotografie

Apples Aperture 3 im Februar?

20. Januar 2010

Aperture 3Viele von Euch warten schon seit längerer Zeit auf die neue Version von Apples Bildbearbeitungsprogramm Aperture. Scheinbar braucht ihr euch nicht länger mehr zu gedulden.

Der Verfügbarkeitstermin für ein Handbuch zu Aperture 3 ist nach dem niederländsichen online-Fotobuchshop Fotografie.nl schon für Weiterlesen

Fotografie

Nik Software veranstaltet kostenlose Webseminare

29. Mai 2009

Nik Software veranstaltet ab dem 03. Juni 2009 verschiedene kostenlose Webseminare für Ihre  Produkte.

nikseminare

In den Einführungkursen lernt Ihr die Funktionen und Bedienelemente dieser Plugin-Programmen kennen. Ab Oktober vertieft Ihr Euer gewonnenes  Wissen mit Hilfe von Nik Software Experten, die  die Tipps und Tricks der Profis kennen.

Auf www.niksoftware.com werden die aktuellen Webinare vorgestellt. Es werden Trainings in Deutsch und Englisch zu allen von Nik Software entwickelten Produkten abgehalten, hierzu zählt neben den vielfach preisgekrönten Plugins Dfine, Viveza, Color Efex Pro, Silver Efex Pro und Sharpener Pro auch Nikons Capture NX 2.

Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt, eine Anmeldung  über www.niksoftware.com ist unbedingt erforderlich. Die Dauer der Webseminare liegt bei 30-45 Minuten.

Meinung von BlogTimes:
Die Nik Software ist meiner Meinung nach das ultimative Werkzeug der Bildbearbeitung. Mit Hilfe dieser intuitiven Benutzeroberfächen der Plugins, wird die Bildbearbeitung ein Kinderspiel. Durch die hervorragende Programmierleistung der Entwicklung und der Algorythmen zur Bildberechnung, werden die Aufnahmen wahrlich zum bildlichen Genuss.  Es mag zwar ein wenig übertrieben klingen, aber ich habe noch kein besseres Ergebnis gesehen.