Schlagwort

Diana

Equipment, Fotografie, Mitgemacht

Gewinner der Diana F+ Gold Edition

26. Februar 2012

Seit gut einer Woche ist der Fotowettbewerb nun beendet und daher wird Zeit die-oder denjenigen Gewinner zu ermitteln. Julia Fot und meine Wenigkeit saßen in der Jury und ehrlich gesagt, ganz so leicht war die Auswahl letzten Endes doch nicht. Gerne hätte ich drei Kameras vergeben…

Unsere Wahl fiel auf die Porträtaufnahme von ruedi, welche bereits 2008 mit einer Pentacon Six und einem abgelaufenen Film aufgenommen wurde. Ich bin bereits gespannt, was er wohl mit der Diana F+ Gold Edition anstellen wird? Ich hoffe doch, dass wir mal ein Foto von Ihm mit der umhängenden Diana sehen werden… In seiner Porträtaufnahme könnte ich mich schon ein wenig verlieren. Ist es der melancholisch, sinnliche Blick oder das Motiv an sich? Ich finde, dass diese Aufnahme erst recht durch das Medium analog wirkt. Die Farbschlieren und der starke Kontrast mit seinen hellen Bereichen fügen dem Bild noch das gewisse Extra hinzu. Für mich ein sehr gelungene Aufnahme.

Was ich übrigens bei diesem Wettbewerb ganz besonders toll fand, war das breite Spektrum an Bildideen. Sei es jetzt beispielsweise das aneinander gereihte Panorama von Jonas oder die Doppelbelichtung von Pablo oder eben die Aufnahme von ruedi. Ich kann mich bei anderen (digitalen) Wettbewerben nicht daran erinnern, solche Aufnahmen gesehen zu haben. Warum eigentlich nicht? Selbst mit den Digitalen lassen sich coole Doppelbelichtungen erstellen… – Ok, ein Foto mit abgelaufenen Film wird natürlich schwer!!

Vielleicht kommt es mir auch nur so vor, aber irgendwie waren die Teilnehmer kreativer mit analogen Werkzeug. Jedenfalls habe ich mich wirklich über diese Aufnahmen von Euch gefreut.

Herzlichen Glückwunsch Ruedi!!