Schlagwort

Foto-Tasche

Equipment, Fotografie

Neues Spielzeug eingetroffen – Vanguard BBH-200

7. Mai 2013

Vanguard BBH-200

Wieder einmal habe ich vom Fotozubehör Hersteller Vanguard etwas zum „Spielen“ bekommen. Es ist der neue Kugelkopf BBH-200*, welcher künftig in meine Fototasche wandert und mich auf meinen fotografischen Ausflügen begleiten wird. Hier kann er dann mal zeigen was er drauf hat und wie er mit der Großformatkamera zurecht kommt.

Doch bevor es soweit ist, hab ich ihn zunächst etwas genauer unter die Lupe genommen. Entschieden habe ich mich für den 200er der BBH-Reihe, weil mir hier der Kompromiss aus Gewicht und Traglast am Besten zugesagt hat. Der 100er verträgt sich vielleicht nicht mit meiner gesamten Ausrüstung und der große 300er ist mir deutlich zu schwer. Der 200er ist dagegen mit knapp 530 Gramm nur wenig schwerer als mein Sirui K-20X*. Dieser hat mir bisher zwar gute Dienste geleistet, aber beim Schwenk der Objektivplatte ins Hochformat hatte mich immer der geringe Abstand zum Stativ geärgert. Hier musste ich öfters die Mittelsäule ausfahren, damit die Kugelkopf-Platte auch wirklich seine 90Grad erfüllt. War die Mittelsäule eingefahren, schlug die Kameraplatte ans Stativ* Das ist schon ein wenig nervig, gerade dann wenn es schnell gehen muss.

Beim Vanguard Kugelkopf dagegen passiert das nicht, da er per se schon mal größer ist und somit auch bei geneigter Objektivplatte nicht die eingefahrene Mittelsäule berührt. Die Größe schlägt sich aber wie schon gesagt auch im Gewicht nieder, allerdings ist mir das allemal lieber, da ich bei kleinen Köpfen das rumgefrimmel nicht mag. Der BBH-200 verfügt zudem über ein Schnell-Nivelliersystem – welches durch den orange-farbenen Schieberegler aktiviert wird. Einfacher ausgedrückt, dieser Schalter hält die Kugel zentriert in der Mitte, wobei sie sich ausschließlich um die Vertikale Achse drehen lässt. Für Vanguard lassen sich somit exakte 360 Grad Panoramen erstellen. Nun, die Pano-Fotografen unter euch wissen, dass dies nur halbherzig funktioniert. Viel besser für die Panorama-Fotografie eigenen sich natürlich Nodalpunkt-Adapter. Hiermit lassen sich wirklich perfekte Panos erstellen – Just for Info. Ich muss mal schauen, ob und wie ich diese Funktion auch ohne Panorama-Absicht nutzen werden.

Vanguard BBH-200 + Sirui K-20X - Größenvergleich

Was mir bisher beim „Spielen“ ganz besonders gefallen hat, ist der Feststellhebel. Der ist mal richtig groß und meiner Meinung nach nicht nur mit Handschuhen sondern auf mit dicken Fingern zu bedienen…. Sitzt übrigens bombenfest. Hier habe ich einfach meinen eigenen Test gemacht, denn ich wollte wissen ob sich die Kugel nach der Feststellung noch bewegen lässt. Festgestellt und mit aller Kraft an der Objektivplatte gezerrt. Nix, Nada.. Keinen einigen Millimeter hat sich das Teil bewegt. Doch das dickste Plus erhält Vanguard von mir, weil sie endlich keine eigenen sondern Arca-Swiss kompatible Objektivplatten verwenden. Damit stehen euch zahlreiche Adapter, Winkel usw… zur Verfügung. Das, liebes Vanguard Foto-Team wurde wirklich Zeit. Der sVanguard BBH-200* kostet knapp 180 Euro, die sich bisher in meinen Augen durchaus rechtfertigen lassen.

Nun, genug gelabert. In zwei Wochen bin ich wieder unterwegs und dann wird sich zeigen, ob sich die Vorschusslorbeeren bewahrheiten. Hat jemand von euch zufällig einen Kopf der BBH-Reihe oder plant einen zu kaufen?

*Amazon Link