Schlagwort

Geisterbilder

Dies und Das

EOS 7D Firmware update

7. November 2009

Canon 7DCanon hat nun reagiert und mit dem Firmware update in der Version 1.1.0 diesen Fehler behoben.

Hintergrund zum Update:
Ende Oktober tauchten einige Meldungen über Geisterbilder der neuen Canon EOS 7D auf. In Verbindung mit der Serienbildfunktion von 8 Bilder pro Sekunde war unter Umständen das zuvor aufgenommene  Bild ganz leicht im Hintergrund sichtbar. Durch eine Tonwertkorrektur in der Bildbearbeitung konnte dieser ungewollte Effekt noch verstärkt werden.

Mit dem jetzt als Download erhältlichen Firmware update ist dieser Fehler nun passé. Canon hat zwar sehr schnell auf das Problem reagiert, dennoch darf meiner Meinung nach solch ein Problem gar nicht erst zum Kunden gelangen. Der Fotograf ist kein Beta-Tester!!!

Firmware Download: Version 1.1.0

Fotografie

EOS 7D – Geisterbilder

28. Oktober 2009

canon7dFür Anfang November wird die Canon EOS 7D auf den deutschen Markt erwartet. Scheinbar gibt es wohl ein kleines Problem bei der Serienbildfunktion.

Wie von Canon USA zu erfahren war, können bei Verwendung der Serienbildfunktion kaum sichtbare Geisterbilder auftreten. Der sogenannte Ghosting-Effekt tritt bei anschliessender Tonwertkorrektur sichtbar hervor. Hier schadet offensichtlich die Geschwindigkeit von 8 Bilder pro Sekunde dem Aufnahmeprozess.

Canon USA:
„In images captured by continuous shooting, and under certain conditions, barely noticeable traces of the immediately preceding frame may be visible. This phenomenon is not noticeable in an image with optimal exposure. The phenomenon may become more noticeable if a retouching process such as level compensation is applied to emphasize the image.“

Leider gibt es bis jetzt keine Lösung des Problem. Allerdings arbeitet Canon schon an einem Firmware update um diesen Fehler zu beheben. Auf dpreview.com gibt es ein Bildbespiel.