Schlagwort

Hanvon

Testberichte

Hanvon Touchpad B10 ist bei BlogTimes eingetroffen…

10. September 2010

Das neue Windows 7 Hanvon Touchpad B10 ist heute bei mir eingetroffen.

Auf den ersten Blick macht es einen edlen und schicken Eindruck. Das Aluminium-Kunststoff Gehäuse ist sehr gut verarbeitet. Auch die ersten Gehversuche mit dem Touchpad waren durchaus positiv. Eine kleiner Punkt ist mir sofort aufgefallen, das Lüftergeräusch – man hört es in leiser Umgebung.

Die nächsten Tage werden zeigen, wie es sich für meinen Einsatzzweck – die Fotografie eignet, genauer gesagt möchte ich das Touchpad für das Tethered Shooting einsetzen. Lightroom 3 und einige andere frei erhältliche Software bieten auf Windows-System diese Funktion an. Hintergrund ist die hoffentlich bessere und genauere Überprüfung der gemachten Aufnahmen vor Ort. Weiterlesen

Fotografie

Hanvon Touchpad B10 auf dem Weg zu BlogTimes – aktualisiert

31. August 2010

Es ist brandneu und wird von vielen bereits lange erwartet. Die erste wirkliche Konkurrenz zum iPad.

Das von Hanvon hergestellte Touchpad B10 , welches auf Windows 7 basiert und mit einem Intel Celeron ULV 743 1,3 Ghz ausgestattet ist, wird voraussichtlich Anfang September lieferbar sein.

Wie ich heute vom Deutschland Distributor Papyrus GmbH erfahren habe, ist ein Testexemplar auf dem Weg zu BlogTimes und dürfte in den nächsten Tagen bei mir ankommen. Vielen Fragen sich vielleicht, was ich denn mit dem Touchpad B10 testen will?  Nun, dass möchte ich Euch in den nächsten Zeilen erklären.  Weiterlesen

Testberichte

Hanvon Art Master III – Der Test für die Fotografie

5. August 2010

Anfang Juli erhielt ich als einer der ersten Tester das neue Hanvon Art Master III Profigrafiktablett. Die letzten Wochen war also wieder Testzeit auf BlogTimes.

Das Testexemplar in der Version 0906 (A5 Wide) wurde, wie bereits die Tabletts der Vorgängerserie, im Zusammenhang mit der digitalen Bildverarbeitung getestet.

Die neue Art Master III Serie wird es in 3 Versionen geben (0604 (S) , 0906 (M) und 1308 (L)), die jeweils über 2048 Druckstufen (Auflösung 5080 Linien pro Zoll), 1 Touchring, 8 programmierbare Expresstasten und zwei Stifte verfügen. Bislang ist allerdings nur das 0906  auf dem Mark erhältlich. Laut Hersteller werden die anderen in Kürze folgen.

Wer bis jetzt ein Grafiktablett für die Bildbearbeitung gesucht hat, der ist bei der Recherche fast immer auf Wacom gestoßen. Seit fast 20 Jahren ist Wacom auf dem Markt der Tabletts nicht mehr wegzudenken. Allerdings belebt Konkurrenz bekanntlich das Geschäft und so möchte sich der chinesische Hersteller Hanvon ebenfalls  auf diesen Markt etablieren.

Der nachfolgende Test soll über Optik/Ausstattung, Installation, Konfigurier – und Bedienbarkeit Aufschluss geben und so zu einem objektiven Testergebnis führen. B Weiterlesen

Fotografie

Hanvon Art Master III Grafiktablet – TEST – aktualisiert

9. Juli 2010

Heute war es soweit, DPD brachte mir das neue Hanvon Art Master III Grafiktablett.

Es wurde freundlicherweise für einen Testbericht vom Deutschlandvertrieb (Papyrus GmbH) zur Verfügung gestellt.

Es ist also wieder TESTZEIT auf BlogTimes und so werde ich die nächsten Wochen damit verbringen, das neue Profi-Grafiktablett Art Master III in der Version 0906 (A5 Wide) ausgiebig zu testen. Das Gerät ist von den Spezifikationen und Abmessungen dem Wacom Intuos 4 M ähnlich. Weiterlesen