Schlagwort

Weiss

Fotografie

Stand der Dinge…

24. November 2014

Bulb Design V-I

Oh man, wie die Zeit verfliegt – irgendwie komme ich derzeit nicht in einen vernünftigen Schreibrythmus. In den letzten Monaten war immer mal wieder auch mit anderen Dingen abseits der Fotografie beschäftigt, was unter anderem daran liegt, dass ich mich aktuell für ein Geschäft hier in Kanada mit Industriedesign beschäftige. Herausgekommen ist jetzt dieser Prototyp. Einen passenden Namen hab ich noch nicht, aber der wird sich sicherlich noch finden. Die Verwendung von alten Wasserrohren als Grundmaterial als Lampen-Design ist nicht neu, jedoch die Umsetzung mit einer integrierten 12 Volt LED um der Ausführung mehr Beachtung zu schenken, als einer Glühbirne, die vorne heraus schauen würde.

Weiterlesen

Equipment, Fotografie

Akku-Power vom Fremdhersteller – Weiss Akkus zu gewinnen….

15. April 2012

Bevor jetzt einer schreit oder meckert, dass es jetzt auch die Weiss Akkus auf BlogTimes zu gewinnen gibt…. Ja, Werbung ist eben alles und ehrlich gesagt, wenn etwas für meine Leser rausspringt, dann unterstütze ich solche „Geschichten“ gerne. 

Letztes Jahr im Februar (BlogTimes steckte da zwar nicht mehr in den Kinderschuhen, aber wer gerade mal knapp 1 1/2 Jahre schreibt, der ist noch nicht so bekannt in den Weiten des WWW) hatte ich schon einmal Kontakt mit Akkudo, dem quasi Online-Engerielieferanten, wenn es um das Thema mobile Energieversorgung geht. Was damals die Eneloop Akkus waren, sind heute die Kameraakkus der Marke Weiss und von denen habe ich gleich 5 Stück, natürlich super exklusiv für BlogTimes Leser…..

Apropos Akkus, da fällt mir gerade ne Geschichte ein. Wie ihr wisst, war ich ja Ende letzten Jahres in Dubai auf Fotoreise und wie der Zufall so spielt, hatte ich Trottel natürlich was vergessen – zwar nicht die Akkus, aber das Ladegerät. So etwas fällt einem selbstverständlich erst im ungünstigsten Moment wieder ein – bei mir war es in 12 KM Höhe im Flugzeug, kurz vor der Landung in Dubai. Na, klasse hatte ich mir gedacht….aber im gleichen Augenblick festgestellt, dass beide randvoll geladen waren. Gut, so viele Aufnahmen machst du eh nicht, also passt das schon. Pustekuchen…. durch die extreme Hitze waren die Dinger nach ein paar Aufnahmen fast leer – ergo für mich, dass nicht nur Kälte schädlich für die Akkus ist.

Na, wie dem auch sei. Schließlich bin ich durch ganz Dubai geeiert um ein Ladegerät zu suchen, was gar nicht so einfach war. Zu guter letzt habe ich aber noch eines gefunden….Also Ende gut – alles gut!

Was ich eigentlich damit sagen will… habt ihr auch mal etwas in die Art erlebt, also im fotografischen Sinne!? Wenn ja, dann schreibt das einfach ins Kommentarfeld und ihr nehmt automatisch an der Verlosung teil (Ich möchte ja auch mal lachen…) Alle anderen, die keine „Trottel“ sind – dürfen nicht auch mitmachen. Von euch würde ich gerne wissen, wie ihr zum Thema Fremdhersteller steht – muss sich nicht unbedingt um Akkus handeln.

Bevor ich es vergesse. Wenn ihr an der Verlosung teilnehmen wollt, schaut bitte nach ob der entsprechende Akku auch für eure Kamera erhältlich ist. Für alle D800 Besitzer kann ich das schon mal verneinen. Das dauert wohl noch ein wenig.

Teilnahmeschluss ist der kommende Sonntag 22.04.2012. An diesem Tag endet übrigens auch die Teilnahme für die BlogTimes Foto-Aufgabe (…ist das Euch dieses Mal zu schwer??). Auch hier würde ich mich über eine Teilnahme freuen…wird auch belohnt!

PS: Die Akkus werden direkt an die Gewinner geschickt – Zu diesem Zweck gebe ich eure Versandadresse weiter!

Mitgemacht

Herbst – Fotowettbewerb bei lens-flare.de

12. Oktober 2010

Bloggerkollege Steffen veranstaltet derzeit einen Fotowettbewerb passend zur herbstlichen Jahreszeit mit dem Thema „Verschleiert“.

Noch bis zum 01.11.2010 können Fotografen aus allen Bereichen Ihre passende Aufnahmen zum Wettbewerb einreichen. Neben interessanten Preisen, bietet lens-flare.de dem Fotografen zusätzlich die Möglichkeit seine eingereichte Aufnahmen mit einer URL zu verlinken. Klasse Idee, Steffen!

Der erste Preis ist allerdings nicht zu verachten. Hierbei handelt es sich um den Aputure Gigtube DSLR ViewFinder, einem Winkelsucher mit Display und Fernauslöser. Dieses Gerät bietet dem Fotografen, deren Kamera nicht über ein schwenkbares Kameradisplay verfügt, zahlreiche Einsatzmöglichkeiten während der Aufnahme. Weiterlesen