Fotografie

TOP 8 des ersten Photowalks – aktualisiert

6. Juli 2010

So liebe Teilnehmer des ersten Photowalks. Heute ist es soweit, ich stelle die TOP 8 Aufnahmen des Walks vor.

Nach jedem Photowalk werden die besten 5-10 Aufnahmen der Teilnehmer ermittelt und ausgestellt. Ihr habt nun die Möglichkeit Euren Favoriten zu wählen.

Mit Hilfe der Kommentarfunktion schreibt Ihr einfach die Nummer der Aufnahme auf, die Euch gefällt. Es wäre schön wenn Ihr noch dazu schreiben könnt, warum Ihr dieser Meinung seit.

Der ermittelte Sieger erhält den Platz des Vorschaubildes der TOP X Bilder und wird auf der Startseite von PWH zu sehen sein. Bei der Bewertung würde ich Euch bitten, fair und gerecht zu sein.

In diesem Sinne – ran ans Voting!

EDIT vom 22.07. 2010:
Es hat ein wenig gedauert, aber ich konnte mich nicht zwischen Bild Nr. 1 und Bild Nr. 3 entscheiden. Letzlich habe mich für Bild Nr. 3 entschieden.  Herzlichen Glückwunsch an Nikron71!

Warum? An dieser Aufnahme gefällen mir vorallem die diagonalen Linien die durch das gesamte Bild gehen und die geschwungene Einfahrt. Die Einfahrt in Verbindung mit dem Stahlseilen verleihen dem Bild  eine große „Tiefe“, welche der Bildwirkung zu Gute kommen. Was mich außerdem an diesem Bild reizt – man findet keine horizontalen und waagerechten Linien. Das ist natürlich auf das benutzte Weitwinkel zurückzuführen.

Übrigens finde ich die anderen nicht weniger gut – Bild Nr. 3 hat mir nur am Besten gefallen.

[nggallery id=9]

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

10 Kommentare

  • Antwort martin schlehahn 6. Juli 2010 um 15:31

    Das Bild Nr. 2 ist mein Favorit.
    Schöner, symmetrischer Aufbau der geometrischen Formen. Es wirkt dynamisch. Lediglich der schwarze Strich um Bildfeld unten links ist ein wenig störend.

  • Antwort Ralf 6. Juli 2010 um 18:36

    Ich finde Bild 1 am besten. Keinerlei photographisches drumrum. Einfach gut gesehen, Bildausschnitt und Blick für Farbe…
    So könnte man es eigentlich jeden Tag irgendwo photographieren – eigentlich…

  • Antwort Flo 6. Juli 2010 um 21:17

    Mein Favorit ist ebenfalls Bild 2. Minimalistisch und doch spannungsgeladen. Gerade die extreme Nachbearbeitung lässt es sehr dramatisch erscheinen.

    Sehr gut gefällt mir aber auch Bild 3. Ein tolles Spiel der Formen, die Diagonalen scheinen mit der Rundung zu kämpfen, ob das Bild nun ruhig und wild sein soll.

  • Antwort Jürgen B 12. Juli 2010 um 11:01

    Ronny, ich schlage vor, daß Du das Topbild auswählst. Ich habe den Eindruck, daß wir Teilnehmer und ein wenig schwer tun. Über die Gründe können wir uns ja mal beim nächsten Walk unterhalten.

    • Antwort Ronny (PWH) 13. Juli 2010 um 08:00

      Hallo Jürgen,

      diesen Gedanken hatte ich auch schon gefasst, wollte damit aber noch ein wenig warten. Ich werde mich dann zwischen den Bilder 1,2,3 und 6 entscheiden.

      Viele Grüße
      Ronny

  • Antwort Nikron71 26. Juli 2010 um 06:47

    Hi Ronny,

    was soll ich sagen – ich freue mich sehr über Deine Wahl des besten Bildes und bin ein bißchen stolz! Meine Vorab-Übungen mit der kleinen Powershot haben wohl doch ein wenig geholfen, schließlich fotografiere ich „bewußt“ erst seit Anfang des Jahres und habe die DSLR auch erst seit Ende April 2010. Mir persönlich gefallen die Treppenspitze von Jürgen und Deine Spiegelung in Cross processing am besten, die meisten anderen Bilder finde ich ebenfalls klasse – es hätten in meinen Augen durchaus auch einige andere Fotos den ersten Platz verdient! Freu mich auf die nächste (bzw. übernächste) Foto-Tour!

    Viele Grüße an alle! Ron

  • Antwort Jürgen B 27. Juli 2010 um 09:15

    Hallo Ron,
    herzlichen Glückwunsch zum ersten Platz !
    Ich freue mich auf das nächste gemeinsame Fotografieren – leider erst wieder ab Oktober, bis dahin werde ich auf Reisen sein.
    Gruß von Jürgen

    • Antwort Ronny (PWH) 27. Juli 2010 um 12:19

      Hallo Jürgen,

      wohin geht denn die Reise?

      • Antwort Jürgen B 29. Juli 2010 um 14:58

        Hallo Ronny,
        es geht nach England (Peak District – Lakeland – Yorkshire Dales – North York Moors). Vorher bin ich eine Woche mit Heinz Teufel unterwegs. Und Deinen nächsten attraktiven Walk verpasse ich leider wegen einer Vernissage ( http://doerfer-zeigen-kunst.amt-ratzeburg-land.de/ ). Es lohnt sich an einem der nächsten Wochenenden im Lauenburgischen mal über die Dörfer zu fahren!
        Gruß von Jürgen

        • Antwort Ronny (PWH) 29. Juli 2010 um 19:44

          Hallo Jürgen,

          das hört sich aber gut an! Wünsche Dir auf Deiner Reise vorallem gutes Fotografier-Wettter!!!

    Kommentar verfassen