Fotografie

Versteckte Kosten beim Umstieg auf die Canon 5D MK II

3. Juni 2009

Gestern lass ich auf dem Blog von Olaf Bathke einen interessanten Artikel über die versteckten Kosten beim Umstieg von der Canon 5D auf die 5D MK II.

Zum Vergleich kommen neue Akkus,  Speicherkarten, Festplatten, Computerhardware und der Stromverbrauch. Letzteres klingt eigentlich ein wenig abwegig, ist es aber nicht. Längere Rechenzeiten und mehr Festplattenspeicher für die Bilddateien mit einer Größe von über 20 MB (RAW) brauchen einfach mehr Strom. Gut ausgestattete und schnelle Rechner haben heute schon einen Verbrauch von mehren 100 Watt.

Alles in allem kommt er so auf zusätzliche Kosten von knapp 1.300.- Euro. Eine stattliche Summe, wenn man bedenkt, dass die Kamera auch kein Schnäppchen ist.

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

Keine Kommentare

Kommentar verfassen