Mitgemacht, Nachgedacht

Wo treibt sich BlogTimes eigentlich so herum…

16. Mai 2012

Hier und da ein Artikel im Blog zu veröffentlichen ist ja gut und schön, aber ein bisschen Social Networking gehört ja heute zum guten Ton und gerade wenn man zur Bloggergemeinde dazugehört, darf man hier natürlich nicht fehlen. Der Beitrag möchte eigentlich vielmehr zeigen, wo ich bzw. BlogTimes präsent ist, aber auch wo sich meine Leser so rumtreiben….

Obwohl ich mit BlogTimes bereits seit knapp 3 Jahren meinen Senf über die Fotografie abgebe, hatte ich zunächst nichts mit diesen sozialen Netzwerken am Hut. War mir alles ein bisschen suspekt. Irgendwan kommt dann der Zeitpunkt, da kann man nicht mehr anders und man macht eben mit. Mittlerweile nutze ich es doch relativ intensiv um beispielsweise auf News – und nicht nur aus dem Bereich Fotografie – hinzuweisen, für die ein eigener Artikel einfach zu kurz wäre oder zu dem ich einfach nichts schreiben kann oder auch möchte.

Allerdings bin ich nicht, oder besser gesagt muss ich nicht in allen möglichen Netzwerken vertreten sein. Zum einen erschließt sich mir der Sinn nicht und zum anderen hat der Tag nur 24 Stunden und die möchte ich sicherlich nicht zu 100 Prozent im Netz verbringen. Ich denke bei euch ist das nicht anders?

Für BlogTimes hatte ich vor ca. einen Jahr eine Fanpage eingerichtet, die stetig wächst und mittlerweile auch irgendwie einen Community-Faktor mit eigenen Diskussionen und Lesermeinungen erreicht hat. Natürlich soll die Gruppe noch größer werden… Hier seit ihr alle eingeladen Fragen rund um das Thema Fotografie zu posten. Also nur zu… ich würde mich freuen.

Wenn ihr dagegen eure eigenen Aufnahmen zeigen wollt, dann habe ich für euch die BlogTimes Flickr-Gruppe geründet. Für alle Mitglieder besteht in unregelmäßigen Abständen die Chance auf eine Veröffentlichung auf BlogTimes. In diesem Rahmen habe ich schon diverse Mails und Nachfragen von Fotobegeisterten bekommen und konnte Kontakte vermitteln. Traut euch…ihr könnt nur gewinnen.

Meine eigenen Aufnahmen poste ich auf 500px – in meinen Augen eine der besten Fotocommunities, die derzeit im Netz zu finden sind. Als 500px noch relativ unbekannt war, habe ich mir gedacht, warum nicht einfach mal eine Liste ins Leben rufen, die die deutschsprachigen Mitglieder zeigt. Die Liste wird übrigens immer aktualisiert… Hier entlang -> Erste Eindrücke zu 500px.com

Achja, auf Googleplus bin ich auch noch zu finden, für diejenigen die keinen Facebook-Account haben und auch nichts damit zu tun haben wollen.

Wo treibt ihr euch eigentlich rum – gern auch mit Link zum entsprechenden Portfolio. So kann ich mal einen Blick hineinwerfen und mir ein Bild von Euch machen…..

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

14 Kommentare

  • Antwort Martin Hülle - Blog 16. Mai 2012 um 10:15

    Achja, das Social Networking … Bei Google+ und 500px bin ich nicht vertreten – nur bei den Klassikern Facebook und Flickr …

    http://www.facebook.com/MartinHuelleFotografie
    http://www.flickr.com/photos/martinhuelle

  • Antwort Herr Ärmel 16. Mai 2012 um 11:26

    Du bist ja netzwerkmässig ganz schön unterwegs, auch wenn du schreibst, dass auch dein Tag nur 24 Stunden hat.
    Ich habe lediglich meinen Blog und bin in keinen weiteren Netzwerken zugange. Blog Times ist überigens der einzige Fotografieblog in meiner BlogRoll.
    „…hatte ich zunächst nichts mit diesen sozialen Netzwerken am Hut. War mir alles ein bisschen suspekt. Irgendwan kommt dann der Zeitpunkt, da kann man nicht mehr anders und man macht eben mit….“
    Was ist denn da passiert, dass du nicht mehr anders konntest?

    • Antwort BlogTimes 16. Mai 2012 um 12:11

      Blog Times ist überigens der einzige Fotografieblog in meiner BlogRoll

      Ich fühle mich geehrt, aber es gibt wirklich auch noch anderen lesenswerte Fotografieblogs da draußen…. Hier mal ne kleine Liste

      Naja, sagen wir mal so. Man will ja auch bekannter werden und mehr Leser für den Blog gewinnen…

      • Antwort Herr Ärmel 16. Mai 2012 um 15:13

        danke für die „kleine Liste“ – genau da beginnt das Problem :8

        Wenn man allerdings bekannter werden will, ist das sicherlich eine gute Möglichkeit.

  • Antwort Annette 16. Mai 2012 um 14:35

    Also ich bin in Facebook einfach so privat zu finden:

    https://www.facebook.com/annette.nuessle

    betreibe einen kleinen Fotoblog

    http://www.annettes-photoprojekte.blogspot.com

    und ganz neu und noch nicht so besonders gefüllt eine Homepage

    http://www.nuessle.eu/annette

    Gerne darf man mir irgendwo Anregungen, Meinungen etc. hinterlassen, ich freue mich immer über einen Austausch.

    P.S.
    Gibt es noch etwas zum Thema Doppelbelichtung?

    • Antwort BlogTimes 16. Mai 2012 um 15:51

      PS… erwischt! Es gibt noch was zum Thema Doppelbelichtung!

  • Antwort ruedi 16. Mai 2012 um 14:56

    ich finde ganz interessant, dass man sich an einigen orten viel und lange aufhaelt, waehrend der spaß woanders von kurzer dauer ist. in einigen fuehlt man sich zuhaus, andere nerven auf dauer. allgemein sucht man ja zu anfang etwas (rat, know-how, unterhaltung, promotion etc.), und das bekommt man an verschiedenen stellen.
    ich bin seit 2004 in einigen communities (der reihe nach fotocommunity, altphoto, deviantart, myspace, modelforum, model-kartei, flickr, artlimited, 1x, seen-by, view(stern), ipernity, facebook, 500px, behance, stylished, saatchi-gallery, photographie, und bestimmt hab ich noch einige vergessen). ein paar gibts schon gar nicht mehr, andere haben sich veraendert, und fuer viele habe ich mich auch zu sehr veraendert (z.b. habe ich mich bei allen model-karteien irgendwann wieder abgemeldet, weil ich keine leute mehr fotografiere, die sich uebermaessig knipsen lassen). fuer mich hat sich trotz bekannter probleme flickr als plattform herausgestellt, die mir am meisten liegt. mit 500px (obwohl hochgelobt von fotografen) werd ich einfach nicht gruen, das liegt aber vielleicht auch daran, dass flickr viele meiner beduerfnisse bereits abgedeckt hat.
    lg ruedi

    • Antwort BlogTimes 16. Mai 2012 um 15:50

      Wow… ganz schön umtriebig gewesen… 🙂

      • Antwort ruedi 16. Mai 2012 um 16:18

        hehe, sind ja auch ueber 8 jahre insgesamt.
        spannend finde ich, dass einige ueberall sind, waehrend sich andere auf eine stamm-community beschraenken. ich schaetze, es gibt erfahrungen, die jeder in dieser oeffentlichkeit irgendwann macht, anderes passiert nur in einer bestimmten umgebung. so richtig verstehen gelernt hab ich das erst in den letzten jahren, vor allem, weil sich seit facebook ja der umgang mit diesen medien rasant veraendert hat. bin gespannt, was noch kommt, wobei ich da einige vorbehalte habe. zum beispiel versteh ich nicht genau, warum ich seit vorgestern auf gugelplus zu 450 kreisen hinzugefuegt wurde.

        • Antwort BlogTimes 16. Mai 2012 um 18:06

          Ist mir auch schon passiert. Da hatte dich jemand mit seinen eigenen Kreisen geteilt und schwups…. 450 Gugelpluser reicher!

  • Antwort Alex L 17. Mai 2012 um 21:55

    Hallo,
    Danke für den netten Artikel. Ich bin ebenfalls im Internet vermehrt vertreten und zwar betreibe ich ein Blog auf http://internetblogger.de und bin auf Facebook unter http://www.facebook.com/internetblogger sowie Twitter unter http://www.twitter.com/blogsash vertreten. Der Tag hat 24 h und an dem ist eine Menge Wahres dran, dennoch möchte man ein paar Profile im Social Media Bereich unterhalten. Ich gebe, dir recht, dass man irgendwann mit all den Social Networks mitzieht bzw. mitmacht.

  • Antwort Carsten 21. Mai 2012 um 09:19

    In der Vergangenheit war ich auch in zig Foren unterwegs, wozu ich mittlerweile aber einfach keine Zeit mehr finde.
    Mittlerweile nutze ich fast nur noch Twitter ( https://twitter.com/Anaglyphe_DE ) und blogge, z.B. hier: http://www.anaglyphe.de/
    Da ich aber mehr als diesen einen Blog besitze, ist mein Zeitmangel aber ganz sicher hausgemacht 😉

  • Antwort Markus 11. Juni 2012 um 10:53

    Also mich findet man fast überall 🙂

    Mein Fotoblog: http://www.markusrimml.at´

    Facebook: http://www.facebook.com/markusrimmlphotography
    Twitter: http://www.twitter.com/markusrimml
    Google+: https://plus.google.com/116259551187894073926

    Auch bei Flickr und 500px bin ich angemeldet, allerdings müsste ich das Zeug dort mal wieder auf den neuesten Stand bringen 😉

    Flickr: http://www.flickr.com/maggo85
    500px: http://www.500px.com/maggo85

    Schau doch mal vorbei!

  • Kommentar verfassen