Fotografie

WordPress Smilies

13. Februar 2010

Wie einige von Euch schon bemerkt haben, können jetzt Smilies in die Kommentare eingefügt werden. Vielleicht fragt Ihr Euch jetzt, warum ich ausgerechnet über Smilies in WordPress schreibe. Das ist ganz einfach. Die finde ich super stylish….

Gefunden hatte ich sie schon vor einiger Zeit, nur hatte die Webseite Noobr.net immer Downloadprobleme. Heute war ich mal wieder auf der Seite und siehe da, die Downloads funktionieren. Mit dem passenden WordPress Plugin Custom Smilies ist auch die Installation ein Kinderspiel.

Die Installation des Plugins funktioniert wie bei allen WordPressplugins. Eure „Custom“ Smilies  müsst Ihr in den Order ../wp-includes/image/smilies kopieren. Dort befinden sich bereits die Standard-Smilies vom Plugin. Diese habe ich allerdings gelöscht um die Übersicht unter Einstellungen/Smilies im WordPress-Administratorbereich zu behalten. Dort könnt ihr ein paar Einstellungen vornehmen und die Emoticons (Zeichenfolge) für die Smilies festlegen.

Damit sie im Kommentarbereich erscheinen, müsst Ihr noch folgende Zeile in die comments.php einfügen. (vor oder nach dem Kommentarfeld, je nach Wunsch)

<?php if ( function_exists(cs_print_smilies) ) {cs_print_smilies();} ?>

Die original Smilies sind mit 128px x 128px ziemlich groß. Ich empfehle daher, sie zu verkleinern. Ausserdem solltet Ihr ein Backup machen, bevor Ihr irgendwelche Änderungen im Editor an der comments.php des jeweiligen Themes vornehmt.

Viel Spass damit 🙂

Vielleicht interessiert dich das hier auch...

1 Kommentar

  • Antwort Selma 1. August 2013 um 02:59

    voll genial, aber ƨσ яιcнтιɢ καριɛят hab ich das ɢℓαʋв ιcн иιcнт!!! :cry
    du erklärst das schon echt gut und ich stell mich da normalerweise nicht so an…
    kannst du nicht mal schnell??? hahahahaha :8
    10 min später, habs jetzt noch 5 mal gelesen. vielleicht krieg ichs hin?! 😕
    drück die daumen!
    (das kann der smilie nicht, höhö)

  • Kommentar verfassen